Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: 28. Österreichischer Grafikwettbewerb (vorbei)

25 Oktober 2003 bis 5 November 2003
  28. Österreichischer Grafikwettbewerb
Doris Krüger, Selected scenery, 2001
 
  Galerie im Taxispalais

Galerie im Taxispalais
Maria Theresien Straße 45
6020 Innsbruck
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43-(0)512-508 3171
www.galerieimtaxispalais.at


Die Kulturabteilung im Amt der Tiroler Landesregierung schreibt 2003 in Zusammenarbeit mit der Galerie im Taxispalais und dem Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum den 28. Österreichischen Grafikewettbewerb aus. Die von der Jury prämierten Arbeiten werden in der Galerie im Taxispalais ausgestellt.



Preisverleihung und Eröffnung
Freitag, 24. Oktober 2003, 18 Uhr

Preisverleihung und Eröffnung durch Landeshauptmann DDr. Herwig van Staa
Zur Ausstellung spricht Dr. Silvia Eiblmayr

Preise und Jury
Die Jury für den 28. Österreichischen Grafikwettbewerb hat am 8. September 2003 im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum die Preise und Ankäufe bestimmt. An dem Wettbewerb haben sich 355 KünstlerInnen aus Österreich und Südtirol beteiligt.

Jury
Dr. Brigitte Reinhardt, Direktorin des Ulmer Museums, Ulm
Dr. Andreas Hapkemeyer, Direktor des MUSEION - Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst / Museo d'Arte Moderna e Contemporanea, Bozen
Dr. Martin Hochleitner, Leiter der OÖ Landesgalerie, Linz

Die zur Verfügung stehenden 14 Preise im Gesamtbetrag von € 33.333,80 wurden wie folgt zuerkannt:
Preis des Bundeskanzleramtes, € 5.500,- Ulrike Lienbacher
Preis des Landes Tirol, € 5.000,- Doris Krüger
Preis der Landeshauptstadt Innsbruck, € 3.700,- Sigrid Kurz
Preis der Südtiroler Landesregierung, € 3.000,- Werner Gasser
Preis der Hypo Tirol Bank AG, € 2.200,- Harald Gsaller
Preis des Landes Oberösterreich, € 2.190,- Werner Reiterer
Preis der Bundeshauptstadt Wien, € 2.000,- Marko Lulic
Preis des Landes Vorarlberg, € 1.820,- Letizia Werth
Preis des Landes Niederösterreich, € 1.817,- Gernot Wieland
Preis der Raiffeisen-Landesbank Tirol, € 1816,80 Flora Neuwirth
Preis des Landes Salzburg, € 1.100,- Wilhelm Scherübel
Preis des Landes Kärnten, € 1.100,- Werner Kaligofsky
Preis des Landes Burgenland, € 1.090,- Klaus-Ludwig Kerstinger
Preis der Tiroler Sparkasse, € 1.000,- Birgit Steffens

Die Jury hat weiters die aus den Widmungen der Abteilung Kultur im Amt der Tiroler Landesregierung und des Bundeskanzleramtes bereitgestellten Ankaufsmittel in der Höhe von € 8.030,- für den Ankauf von Arbeiten folgender KünstlerInnen verwendet:

Gottfried Ecker
Sissi Farassat
Gerhard Frömel
Ingrid Gaier
Brigitte Mahlknecht
Gerhard Müllner
Stefan Sandner
Günther Selichar
Peter Senoner
Ella Raidel
Christiane Reiter

Weitere Stationen der Ausstellung
3. Februar bis 18. Februar 2004 Südtiroler Kulturinstitut, Bozen
25. März bis 23. April 2004 Städtische Galerie Lienz

>> Protokoll des Wettbewerbs als .rtf
>> Protokoll der Jury als .rtf

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.