Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: 9005 - Groupshow - Malerei, Photographie, Skulptur (vorbei)

11 Mai 2012 bis 16 Juni 2012
  9005 - Groupshow - Malerei, Photographie, Skulptur
Erwin Kneihsl, ohne Titel (Super Rodtschenko 4),2007 Gelatin silver print, collage, single edition 64 x 54,5 cm
 
  Galerie Börgmann

Galerie Börgmann
Wallstr. 7
41061 Mönchengladbach
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden

www.galerie-boergmann.com


9005

... Dunkelheit, Leere, Nacht, undurchdringlich, Tiefe, Ebenholz, Chaos, Eleganz, Horror, exklusiv, Magie, verbrannt, Ruß, geheimnisvoll, blind, Kohle, Ohnmacht, Schatten, Ursprung, Ende, alternativ, Samt, Rauch, Rabe, Verzweiflung, Macht, Vampir, schlicht, Frack, böse, Weltall, streng, Lack, Zorro, erhaben, Katze, Unwetter, sakral, Onyx, verloren, Moor, Seele, Höhle, verstörend, Teer, verrucht, Granit, ernst, Spitze, Afrika, Zylinder, dämonisch, Spinne, eintönig, aggressiv, Trüffel, Loch, Bildschirm, Nichts, seriös, Fluch, Erdöl, Voodoo, kalt, Enge, Tinte, Finsternis, unheimlich ... Schwarz.

Schwarz ist die Abwesenheit von Licht. Schwarz fasziniert und verunsichert. In der Natur sind wir immer dann mit Schwarz konfrontiert, wenn wir buchstäblich im Dunkeln tappen, wenn wir uns auf unseren Sehsinn nicht mehr verlassen können. Schwarz ist unbunt. In der vom Menschen geschaffenen Dingwelt war schwarzer Farbstoff in früheren Zeiten eine schwer herstellbare Kostbarkeit. Heute sind wir überall vom Schwarz umgeben. Dem Schwarz können wir uns nicht entziehen. Es begeistert uns und und stößt uns ab. Keine andere Farbe ruft so unterschiedliche, widersprüchliche Assoziationen in uns hervor und trägt so eine Vielzahl von kulturellen Symbolen in sich. Schwarz beschäftigt. Mit Schwarz werden wir uns immer auseinandersetzen.

Schwarz. Tiefschwarz, in der deutschen RAL-Systematik genormt unter der Nummer 9005. Tiefschwarz ist die Farbe, die das Band knüpft zwischen Sven Drühl, Henning Kles, Erwin Kneihsl, Simon Schubert und Klaus Martin Treder. Doch so eindeutig das Tiefschwarz zu sein scheint, so vielschichtig ist es in Wahrheit, es schillert in allen nur erdenklichen Facetten ...

Spiegelnd undurchdringliche Abgründe tun sich auf, auf Hochglanz poliert, hochsensibel, edel, unnahbar und mit einem dunklen Geheimnis ausgestattet.

Bizarre Gestalten aus längst vergangenen Epochen, von flackerndem Kerzenschein erhellt, erheben sich und wecken düstere Ahnungen.

Kalt und rätselhaft bilden sich technoid anmutende Objekte auf der empfindlichen Silbergelatine ab, grobkörnig und spröde wie in den Ursprungstagen der Fotografie.

Im Fluss erstarrte mattschwarze Tafeln scheinen, Magnetplatten gleich, Farben und Fundstücke ihrer Umgebung auf ewig an sich gezogen zu haben.

Traumhafte Ahnungen aus dem Bildgedächtnis der Kunst, in Fragmente zerteilt und neu vereint, sind in ölig-schillernde Reliefs gebannt.

Eine mysteriöse Welt bildet sich ab, nie wirklich zu ergründen, denn es gibt immer einen doppelten Boden. Und kann die menschliche Wahrnehmung je sicher sein, wenn es um Schwarz, um Tiefschwarz geht?

Nina Braun

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.