Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Ahlam Shibli - Trackers (vorbei)

22 Januar 2006 bis 12 März 2006
  Ahlam Shibli - Trackers
Ahlam Shibli, Nr. 41 aus der Serie Trackers, C-Print
 
  Kunsthalle Basel

Kunsthalle Basel
Steinenberg 7
CH-4051 Basel
Schweiz (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +41 (61) 206 99 00
www.kunsthallebasel.ch


AHLAM SHIBLI :
TRACKERS

22.01. – 12.03.2006
Vernissage: Samstag, 21.01.2006, 19 Uhr

Ahlam Shibli (*1970) thematisiert in ihren Fotografien die spezifische Machtbeziehung zwischen Palästinensern und Israelis. In der Serie Trackers, die aus 85 Fotografien besteht, dokumentiert die Künstlerin das alltägliche Leben von jungen Palästinensern, die freiwillig in der israelischen Armee dienen. Die Bilder fokussieren auf den banalen und unheroischen Aspekt des Soldaten-Lebens. So sehen wir die Soldaten weniger in militärische Trainingsaktionen involviert, sondern viel ehr sich ausruhen, warten, ihre Familien besuchen. Shibli nähert sich in ihren Fotografien den Menschen in einer sehr persönlichen Art und Weise und stellt die gezeigten Personen sehr individuell dar. Die spezifische Persönlichkeit der Menschen ist ihr wichtiger als ein direkter, politischer Kommentar. Dies macht ihre künstlerische Arbeit einzigartig und unterscheidet sie grundlegend von journalistischer Pressefotografie, deren Ziel es ist das attraktivste und sensationellste Bild nach dem Geschmack eines Massenpublikums zu machen. Im Gegensatz dazu bringt uns Ahlam Shibli die palästinensische Jugend näher, sie zeigt sie in intimen Situationen und verleiht ihnen Würde.

Im Oberlichtsaal der Kunsthalle Basel wird erstmals die komplette Serie Trackers, 2005 zu sehen sein.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.