Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: ALLEN JONES - Drawings and Prints (vorbei)

5 Februar 2010 bis 5 April 2010
  ALLEN JONES - Drawings and Prints
Allen Jones
 
  Galerie Fluegel-Roncak

Galerie Fluegel-Roncak
Obere Wörthstrasse 12
90403 Nürnberg
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)911 - 78 72 330
www.fluegel-roncak.com


Die Ausstellung dauert vom 05. Februar 2010 bis 20. März 2010. Gezeigt werden neben Originalgrafik zahlreiche Zeichnungen und Skizzen, die als Vorlage zu seinen Gemälden und Aquarellen dienen.

Allen Jones, geboren 1937 in England, zählt zu den bekanntesten noch lebenden Künstlern der Pop Art. Die Freundschaft mit David Hockney, mit dem er am Royal College of Art studierte, legte den Grundstein für seinen weiteren beruflichen Weg. Er war beteiligt an der Ausstellung "Young Contemporaires", die 1961 der englischen Pop Art zum Durchbruch verhalf.

Seine Bildinhalte gehen von einer sanften Erotik in eine fetischhafte Darstellungsweise über. Jüngere Arbeiten variieren das Thema Bühne, Tanz und Sport und bewegen sich im Spannungsverhältnis zwischen Figuration und Abstraktion. Gleichzeitig schuf er zahlreiche Großskulpturen für den Öffentlichen Raum. Seit 1981 ist er Mitglied der Royal Academy London und Trustee des British Museum. Seine Arbeiten sind unter anderem in der Tate Britain ausgestellt. Er war Teilnehmer der documenta III in Kassel im Jahr 1964 und auch auf der 4. documenta im Jahr 1968 als Künstler vertreten. Ab 1993 war er in der Übersichtsausstellung "Pop Art" in der Royal Academie London oder im Museum Ludwig in Köln verteten. In der Kunsthalle Darmstadt wurde 1996 eine Retrospektive seines Werkes gezeigt. 2010 findet eine grosse Retrospektive in Mailand statt.

Allen Jones lebt und arbeitet in London.

Abbildungen der Werke auf Anfrage. Eine Auswahl finden Sie auf der Website.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.