Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Anna & Bernhard Blume - Aktionsmetaphern (vorbei)

4 November 2011 bis 14 Januar 2012
  Anna & Bernhard Blume - Aktionsmetaphern
Anna & Bernhard Blume
Detail aus
Trans-Skulptur, 2011
Inkjet auf Ilford-Perl-Roll-Papier
12-teilig, je 215 x 142 cm
 
  BUCHMANN GALERIE

BUCHMANN GALERIE
Charlottenstrasse 13
10969 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 258 999 29
www.buchmanngalerie.com


Die Buchmann Galerie freut sich, eine Ausstellung mit einer neuen Großfotoserie von Anna & Bernhard Blume anzukündigen. Bazon Brock wird eine Ansprache über ihr Oeuvre während der Eröffnung um 20 Uhr halten.

TRANS-SKULPTUR ist die neueste, aber leider auch die letzte Werkgruppe, die das Künstlerpaar gemeinsam realisiert hat, nachdem Bernhard Blume vor einigen Wochen überraschend verstorben ist.

In TRANS-SKULPTUR werden, wie der Titel andeutet, Begriffe von Raum, Skulptur und Transzendenz verhandelt, und zwar auf die für die beiden Künstler so typisch humorvolle, ironische und intellektuelle Weise.

TRANS-SKULPTUR entstand im Rahmen einer inszenierten Performance von Anna & Bernhard Blume. Sie verfassten zu TRANS-SKULPTUR folgendes künstlerisches Statement:

TRANS-SKULPTUR

Transzendenz, wie artikuliert sich das heute, am 'Ende der großen Erzählungen' nach dem Ende der Metaphysik? Gibt es womöglich auch heute noch Bedarf für sentimentale Hinweise auf ein irgendwie ganz Anderes und Jenseitiges?
In unserer Zeit ist Transzendenz im Wesentlichen eine Privatsache… und sie führt uns vielleicht eher in eine Galerie oder Museum als in ein Gotteshaus.
Wie kann man unseren Hang zur Transzendenz dann heute noch beschwichtigen?
Wenn also nicht durch Religion und Philosophie - dann also vielleicht durch die Kunst?
Die frühe Herstellung transzendental orientierter Bilder, z.B. von Ikonen, war noch ans Gebet gekoppelt.
Welche Regeln, Gebote oder Gebete leiten in Zeiten ästhetischer Desorientierung und Überproduktion nun also uns, die sogenannten Fotokünstler Anna & Bernhard Blume?
Woran sich Kunst im Allgemeinen und bei uns im Besonderen zu halten hätte, das kann zwar leicht gesagt sein, ist aber weniger leicht getan.
Sie- die Kunst- sollte nämlich in einer Weise sein, die einerseits metaphysische und ideologische Illusionen unterläuft, aber dabei die Bearbeitung von Transzendenz nicht vergisst oder verrät.
Die Antwort auf alles andere und Spezielle, etwa die nach Medium, Methode, Material, nach Körper und Skulptur, nach Form und Inhalt, Sinn, Bedeutung … kurz: Nach Transzendenz und ihre möglichen Spuren…
Diese Antwort bleibt letztlich Ihnen- als Betrachter, sinnlich-erfahrbar ganz allein überlassen. Urteilen oder lachen Sie also selbst.

Anna & Bernhard Blume, Sommer 2011

Neben 12 großformatigen Fotoarbeiten aus TRANS-SKULPTUR zeigen wir eine größere Gruppe schwarz-roter Papierarbeiten von Bernhard Blume.

Für weitere Informationen und für Bildmaterial zu den Arbeiten in der Ausstellung können Sie sich gerne jederzeit mit der Galerie in Verbindung setzen.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.