Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Annette Laudert: Die Kammer - Rauminstallation (vorbei)

18 Juli 2003 bis 8 August 2003
  Annette Laudert: Die Kammer - Rauminstallation
Annette Laudert, Hülsen, 2002,
Jeweils 3 Schweineblasen zusammengefügt.
Schweineblasen, Leinöl, Holunder, Latex, 12 x 20 x 20 cm
 
  Galerie Obrist

Galerie Obrist
Kahrstraße 59
45128 Essen
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)201 72 66 203
www.galerie-obrist.de


Mit der "Kammer" von Annette Laudert stellen wir eine Rauminstallation vor, die für unseren und in unserem spezifischen Galerieraum entstanden ist. Man wird den Materialien begegnen, die die junge Essener Künstlerin und Lakner-Schülerin schon über einen längeren Zeitraum verwendet: gesammelte Pflanzenstücke, Harze und Öle, Schellack und vor allem auch Schweineblasen, die in einen neuen ästhetischen Kontext gerückt werden.

Die Interventionen im Raumgefüge, die Laudert in unserer Galerie vornimmt, sind schwerwiegend: Nicht nur, dass die Bestimmbarkeit von Wand- und Deckenflächen verunklärt wird, der Raum selbst wird zu einem organischen System, in das sich der Betrachter einfügt und dessen Bestandteil er wird.

Alles weitere wird der sinnlichen Erfahrung des Betrachters überlassen, der sich auf ein ungewöhnliches Experiment einstellen darf.

Zur Ausstellung erscheint ein Portfolio,das von Annette Laudert entworfen und gemacht wurde, und dem ein Original beigefügt ist. Hierin wird die Idee der Kammer skizziert und dokumentiert.

Es erscheint in einer Auflage von 99 Exemplaren, und ist zur Vernissage zum Vorzugspreis erhältlich.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.