Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Aris Kalaizis - Komm ins Offene - Malerei (vorbei)

15 September 2012 bis 15 Oktober 2012
  Aris Kalaizis - Komm ins Offene - Malerei
Aris Kalaizis, Die Existenz des Nichtseienden. Öl auf Leinwand, 120 x 150 cm, 47 x 59 in, 2012. courtesy maerzgalerie Leipzig / Berlin
 
  maerzgalerie

maerzgalerie
Spinnereistr. 7, Halle 6
D-04179 Leipzig
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)341-998 597 1
www.maerzgalerie.com


Mit der Ausstellung »Komm ins Offene« schließen Aris Kalaizis und Torsten Reiter ihre enge Zusammenarbeit innerhalb der maerzgalerie ab. Zurück liegen zwölf Jahre wechselvoller und erfolgreicher Geschichte des 1999 von den Freunden gemeinsam ins Leben gerufenen Projekts. Kalaizis, seither ein unermüdlicher Impulsgeber, war wesentlich an dessen Gelingen beteiligt. Sein Werk bildete immer einen zentralen und markanten Bestandteil des Galerieprogramms. Dafür großen Dank und für das Kommende alles Gute! Da in jedem Ende immer auch ein Anfang liegt, sind wir neugierig. Bleiben Sie es auch!

Zum diesjährigen Herbstrundgang stellt der Leipziger Maler Aris Kalaizis seine neusten Arbeiten aus den Jahren 2011 sowie 2012 in den Geist Hölderlins mit dem Titel »Komm ins Offene«. Damit verweist Kalaizis nicht nur auf die Offenheit des Sehens, die stets die Autonomie des Betrachters fordert, sondern auch auf ein stetiges Veränderungsstreben in seinem Schaffen. Offenheit wird hierbei zur Grundbedingung des Neuen, zu dessen Entdeckung fünf junge Gemälde aus dem Jahr 2012 herausfordern. Nicht zufällig verdichten sich in diesen Bildern daher die Momente der Magie, des Wunders bis hin zur plötzlichen Offenbarung. Überraschend ist in diesen Bildern, dass bei dem bekennenden Atheisten Kalaizis eine Hinwendung zur Religiosität deutlich wird, die den kenntnisreichen Betrachter überraschen dürfte.

Wie auch in früheren Jahren wurzelt die schöpferische Reife in einer intensiven Vorbereitungszeit. Nach einer langen Inkubationszeit brechen die Inbilder hervor wie ein Fieber. Kalaizis arbeitet diese Inbilder aber nicht impulsiv aus, sondern er unterzieht sie einer vorsichtigen Reflexion. Sooft in diesem Prozess aus Inbild und Denken ein neues Bild allmählich an Gestalt gewinnt, sucht Kalaizis zunächst im Freien nach einem geeigneten Hintergrund, bevor dieser durch inszenierte Bauten verändert wird. Darüber hinaus entstehen - zumeist in der kühleren Jahreszeit - komplette Modelle, die in seinem Atelier realisiert werden und an deren vorläufigem Ende die Figuren hinzugelangen. Seit ca. zwei Jahren arbeitet Kalaizis auch mit professionellen Schauspielern wie Andrea Sawatzki und Christian Berkel.

Gerne stehen Ihnen Aris Kalaizis und sein Assistent Paul-Henri Campbell im Vorfeld zu dieser Ausstellung zu Verfügung.

Eröffnung am Samstag, dem 15. 09. 2012 von 11 bis 21 Uhr,
zum Herbstrundgang der SpinnereiGalerien in Leipzig (15. und 16. 9. 2012)

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.