Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Begegnungen - oder lieber doch Kopfsalat? (vorbei)

26 Februar 2011 bis 19 März 2011
  Begegnungen - oder lieber doch Kopfsalat?
 
  Kunsthaus Schill

Kunsthaus Schill
Eberhardstr. 1
70173 Stuttgart
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)711 - 23 76 10
www.kunsthaus-schill.de


Begegnungen - oder lieber doch Kopfsalat?

Karin Haslinger, Sonja Streng

26. Februar 2011, Vernissage 11.00 Uhr


Karin Haslinger

Die figurativen Ölbilder von Karin Haslinger stellen häufig Menschen bei “Begegnungen” dar. Es sind nicht individuelle, konkrete Personen, sondern viel mehr Grundsituationen menschlichen Daseins in Bezug zur Gemeinschaft. Auch die Titel wie „Im Aufbruch“, „In Erwartung“ oder„Wartende“ verdeutlichen das Anliegen der Künstlerin. 1959 in München geboren, ist Karin Haslinger nach dem Studium der Malerei, Kunstgeschichte und Literatur heute sowohl als freischaffende Künstlerin wie auch als Dozentin für Malerei an der Universität Eichstätt tätig. Die Künstlerin ist anwesend.


Sonja Streng

Die gegenständlichen Malereien und Farbzeichnungen von Sonja Streng spielen mit Vergangenheit und - nicht immer wirklich fassbaren - Erinnerungen und Fundstücken. Gedanken, die für Augenblicke Räume öffnen, hält sie fest und verleiht diesen in materiellen Momenten Gestalt auf Ihren Bildern. Sie betreibt in ihren Werkreihen der letzten Jahre mit diesen Dingen, gleich, ob gedankliche oder gegenständliche, eine ganz persönliche Erinnerungskultur und lockt in ihren Arbeiten auf eine Reise durch die vermeintlich richtige Ordnung in jedermanns Geist. Alltägliches wird aus seinem Umfeld entrückt und in andere Zusammenhänge gestellt, was eine Fülle von Assoziationen hervorruft, eine Aura, die plötzlich spürbar wird und trotzdem nicht rational erklärt werden kann - “Kopfsalat”. 1952 in Crailsheim geboren, studierte Sonja Streng Malerei, Druckgrafik und Kunstgeschichte. Die Künstlerin ist anwesend.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.