Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: bewegung! carlos cruz-diez - jesús rafael soto - ludwig wilding (vorbei)

27 September 2009 bis 25 Oktober 2009
  bewegung! carlos cruz-diez - jesús rafael soto - ludwig wilding
Carlos Cruz-Diez,2008, Physichromie 1568, Relief, 100 x 100 cm, © Atelier Cruz-Diez
 
  galerie konkret martin woern

galerie konkret martin woern
Hauptstr. 29
79295 Sulzburg
Deutschland (Stadtplan)


tel +49 (0)7633 - 8 21 79
www.edition-konkret.de


bewegung!

Der Ausstellungstitel ist die Aufforderung an den Besucher, sich durch aktive Bewegung während der Betrachtung die Kunstwerke in ihrer Mehrdeutigkeit zu erschließen. Es entsteht im Gehirn des Rezipienten eine Virtuelle Wahrnehmung von Raum und Bewegung, die in der Realität des Werkes so nicht existiert. Der Betrachter wird damit zu einem integrierenden Bestandteil des Kunstwerkes.

Die Künstler Carlos Cruz-Diez, Jesús Rafael Soto und Ludwig Wilding wurden in den 20er Jahren geboren und sind Meister ihres Fachs. Sie gehören zu den Wegbereitern einer scheinkinetischen Kunst und waren alle an wesentlichen Ausstellungen dieser Kunstrichtung seit Mitte der fünfziger Jahre beteiligt. (Le Mouvement, Galerie Denise René, Paris, 1955; Nove Tendencije, Zagreb,1962; The Responsive Eye, Museum of Modern Art, New York, 1965; Los Cinéticos, Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia, Madrid, 2007).

Sie haben über Jahrzehnte ihre Kunst permanent weiterentwickelt und ihre Werke werden in den großen Museen der Welt gezeigt.


Vernissage: Sonntag, 27.09.2009, 11.00 Uhr

Die Tanzwerkstatt Carmen Wörn zeigt am 10.10.2009, 15.00 und 18.00 h die Performance: "Chromatiques" zur Lichtinstallation "ambientaciòn de cromo interferencias" von Carlos Cruz-Diez. Hierzu erscheint ein Buch in Zusammenarbeit zwischen der Edition Konkret und der Cruz-Diez-Foundation in Houston/Texas.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.