Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Bodies/ Faces/ Icons (vorbei)

18 März 2000 bis 29 April 2000
  Bodies/ Faces/ Icons
Yang Shaobin, No. 14, 1998, Öl auf Leinwand
 
www.alexanderochs-galleries.com ALEXANDER OCHS GALLERIES BERLIN | BEIJING

ALEXANDER OCHS GALLERIES BERLIN | BEIJING
Besselstr. 14
10969 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 24 00 866 80
www.alexanderochs-galleries.com


Die Gruppenausstellung Bodies/ Faces/ Icons reflektiert die Situation, den Verfall und die Zerstörung des Körpers. Sie versammelt neun Positionen so unterschiedlicher Künstlerinnen und Künstler wie dem Pekinger Biennale-Venedig-Künstler Yang Shaobin und dem mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichneten Fotografen, Filmemacher und Werber Ralf Schmerberg. Wie die, in Hanoi Architektur lehrende, Malerin Dinh Y Nhi und die Leipziger Professorin für Fotografie, Tina Bara. Wie den Israeli Gil Shachar (der in der Ausstellung 'Heaven in der Düsseldorfer Kunsthalle mit seinen Torsi Aufsehen erregte) und die in Berlin lebende Japanerin Chiharu Shiota oder dem jungen Koreaner Yoo Young-Ho. Yoo war in Berlin zum ersten Mal in der Ausstellung 'Im Jahr des Tigers- Korea im Haus der Kulturen der Welt zu sehen und bietet innerhalb des Projektes Bodies/ Faces/ Icons die 'Kunst der Massage als Dienstleistung an. Nach Beendigung seines Kunststudiums, lebte der Künstler für fünf Jahre in einem buddhistischen Bergkloster, um dort bei Meistern traditionelle Heiltechniken zu erlernen. Die Berliner Künstlerin Sibylle Hofter tritt mit ihrer Videoarbeit 'Der Berg in den Dialog mit der Koreanerin Sung-Yon Lee, die mit einer Arbeit in Form traditioneller Rollbilder vertreten ist.

Sie finden uns auch auf den Messen art frankfurt , 24.03. bis 27.03. 2000
Preview: 23.03.2000, 14 bis 21 Uhr

New Attitudes, Halle 1.1 Stand A 51, phone: 0170 - 8047 809
Kunst Köln 2000, 301-04. bis 09.04.2000
Preview: 31.03.2000, 16 bis 21 Uhr
Halle 1-3.1. Stand H , phone: 0170 - 8047 809

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.