Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Brigitte Kurzrock: memories - Malerei (vorbei)

12 März 2004 bis 3 April 2004
  Brigitte Kurzrock: memories - Malerei
Brigitte Kurzrock
 
  Galerie Obrist

Galerie Obrist
Kahrstraße 59
45128 Essen
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)201 72 66 203
www.galerie-obrist.de


Wir zeigen eine Gedächtnis-Ausstellung für die 2003 verstorbene Malerin Brigitte Kurzrock. Die Galerie erinnert damit an eine inspirierte und progressive Künstlerin, die in ihrer zu kurzen Lebenszeit ein reichhaltiges und vielfältiges Werk geschaffen hat.

Gezeigt werden Arbeiten aus den letzten drei Jahren, in denen sich die Experimentierfreude Brigitte Kurzrocks und ihre Eigenständigkeit widerspiegelt. In ihren abstrakt informellen Bildern gelang Kurzrock dabei immer wieder die meisterhafte Verschränkung des Organischen und des Architektonischen. In Anknüpfung an die spätinformelle Malerei von Antoni Tapies und Emil Schumacher wurde dabei das Werkmaterial zu einem strukturbestimmenden Element ihrer Kunst. Hinter den Schichtungen aus Farbe und Sand, aus Wachs und Papier, aus Rost und Teer kann nun wieder Brigitte Kurzrocks Freude am Stofflichen und ihre unbändige Lust an der Malerei entdeckt werden

Die Ausstellung ist vom 12. März bis 3. April 2004 in der Galerie Obrist zu sehen.

Ausstellungskatalog, 24 Seiten brosch., Format 150 x 210 mm, 3,- EUR (zzgl. Versandkosten)

Die Galerie ist in der Woche vom 1.-7.3. wegen der art Karlsruhe nur nachmittags geöffnet (und Sa. 10-16 Uhr).

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.