Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Christoff Baron - Shakespeare (again) (vorbei)

12 September 2007 bis 6 Oktober 2007
  Christoff Baron - Shakespeare (again)
Christoff Baron, Douze hommes en colère , 2006, Mischtechnik auf Holz, 300 x 230 cm
 
  Kunsthaus Schill

Kunsthaus Schill
Eberhardstr. 1
70173 Stuttgart
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)711 - 23 76 10
www.kunsthaus-schill.de


Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung

CHRISTOFF BARON - Shakespeare (again)


Mittwoch, 12. September 2007, 19 Uhr

Als Ausgangspunkt für seine Arbeiten benutzt der ausgebildete Grafik-Designer Christoff Baron (* 1972 in Frankreich) gebrauchte Holzplanken von Paletten und Baugerüsten. Auf diese Weise bezieht der Künstler die vom Angestellten des Supermarktes bzw. vom Maurer auf dem Material hinterlassenen Spuren mit in seine Bilder ein.

Die Gegensätze zwischen dem industriell und dem künstlerisch Gefertigten, dem groben Material und der feinen Zeichnung, den anonym hinterlassenen Spuren der Arbeiter und dem vom Künstler signierten Gemälde sowie zwischen dem zufällig und dem gekonnt Geschaffenen, prägen das Werk Barons.

Um diesen Kontrast zu unterstreichen, versucht der Künstler mit der Wahl seiner Sujets gezielt Anknüpfungspunkte herzustellen, die zwischen den beiden „Disziplinen", die einander auf den ersten Blick scheinbar ohne erkennbare Verbindung gegenüberstehen, vermitteln.

Für die Themenkomplexe seiner Ausstellungen lässt sich Baron auch von der Literatur und von Kinofilmen inspirieren.

So sind die in dieser Ausstellung gezeigten Werke als Hommage an Shakespeare zu verstehen.

Christoff Baron wird am Ausstellungsabend anwesend sein.
Une soirée française vous attend!

Ihre
Dagmar K. Schill mit Mitarbeitern

Ausstellungsdauer: 12. September bis 06. Oktober 2007

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.