Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Claudia & Julia Müller - Menschenzoo (vorbei)

4 Oktober 2009 bis 22 November 2009
  Claudia & Julia Müller - Menschenzoo
Claudia & Julia Müller, Maskenmann, 2009.
Courtesy Galerie Peter Kilchmann, Zürich und Galerie Karin Guenther, Hamburg
 
  Galerie im Taxispalais

Galerie im Taxispalais
Maria Theresien Straße 45
6020 Innsbruck
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43-(0)512-508 3171
www.galerieimtaxispalais.at


Pressemitteilung

Pressegespräch: Freitag, 2. Oktober 2009, 10 Uhr

Eröffnung: Samstag, 3. Oktober 2009 um 17 Uhr im Rahmen der Langen Nacht der Museen Eröffnung durch Dr. Thomas Juen, Vorstand der Abteilung Kultur des Amtes der Tiroler Landesregierung

Zur Ausstellung spricht Dr. Beate Ermacora, Direktorin Galerie im Taxispalais

Die Ausstellung der in Basel lebenden Künstlerinnen Claudia & Julia Müller (geb. 1964/1965) in der Galerie im Taxispalais ist die bislang größte institutionelle Präsentation dieses ungewöhnlichen Künstlerduos in Österreich. Die Schwestern arbeiten seit 1992 zusammen und zählen zu den wichtigsten Vertreterinnen der aktuellen Schweizer Kunstszene.

Ihr Werk hat sich aus der Zeichnung auf Papier entwickelt, jedoch schon seit Mitte der 1990er Jahre den Raum erobert. Riesige Wandzeichnungen verwandeln in Kombination mit Collagen und skulpturalen Objekten, mit Video oder Alltagsgegenständen die Ausstellungsräume in vielschichtige Erzählräume. Ausgehend von einem Fundus an medialen Bildern und Fotos, zu denen auch eigene Familienfotos gehören, haben sie ein Oeuvre entwickelt, das humorvoll und kritisch zugleich kulturelle Kontexte untersucht und Fragen nach den Mechanismen von Identitätsbildung und Prägung stellt. Immer wieder rücken Tiere in den Fokus der Künstlerinnen, die sie in ein Verhältnis zum Menschen setzen. Dabei geht es stets um Beziehungen, Verhaltensmuster, Posen und Rollenspiele, um die Annäherung an den Anderen.

Für die Galerie im Taxispalais haben Claudia & Julia Müller unter dem Titel "Menschenzoo" drei große Rauminstallationen entwickelt. Wandgemälde, Zeichnungen, Collagen und Objekte in Gestalt von überdimensionierten Hula-Hoop-Reifen oder ausgestopften Tieren der heimischen Fauna thematisieren in diesen sich aufeinander beziehenden Werken die Nachahmung natürlicher Räume durch den Menschen, wie zoologische Gärten, Hippiearchitekturen und Kinderspielanlagen. Abstrakte Architekturformen werden einer figurativen Bildsprache gegenüber gestellt, formen eine andere Sicht auf unseren Lebensraum und befragen ihn. Die Künstlerinnen schaffen mit einem anthropologisch sensibilisierten Blick bühnenartige, allegorische Inszenierungen, in denen sich die menschliche Sehnsucht nach naturnahen Spiel- und Lebensformen spiegelt und manifestiert.

Claudia Müller wurde 1964 geboren, Julia Müller 1965. Die beiden Schwestern leben und
arbeiten in Basel.

Auswahl Einzelausstellungen: 2009 Maccarone Inc., New York; Kunstverein Friedrichshafen; Zeppelinmuseum, Friedrichshafen; 2008 Bonner Kunstverein, Bonn; Galerie Peter Kilchmann, Zurich; 2004 Grazer Kunstverein, Graz; Württembergischer Kunstverein, Stuttgart; Kunstmuseum Thun, Thun; 2003 Wohnzimmer, Basel; Espacio Uno, Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia, Madrid; 2001 Kunsthalle Basel; 1997 Kunsthalle Basel; 1996 Kunsthalle FRI-ART, Fribourg; Künstlerhaus Hamburg; 1995 Kunsthalle St. Gallen; 1994 Museum für Gegenwartskunst, Basel.

Dank an
kulturelles.bl Kanton Basel-Landschaft
Präsidialdepartement Basel Stadt
Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Naturwissenschaftliche Sammlung
Wirtschaftskundliches Realgymnasium der Ursulinen

Lange Nacht der Museen
Samstag, 3. Oktober 2009
18-22 Uhr Kunst und Aperitif
18-20 Uhr Kunstauskunft
20 Uhr Kurzführung durch die Ausstellung
21-23 Uhr Kunstauskunft
23 Uhr "Das Unheimliche in uns" - Themenführung durch die Ausstellung

Tag der offenen Tür
Montag, 26. Oktober 2009
11 Uhr "Hinter den Kulissen" - Haus und Architektur mit Dr. Beate Ermacora
12-14 Uhr Kunstauskunft
14.30-17 Uhr Familiennachmittag

Innsbrucker Premierentage 2009
Samstag, 7. November 2009, 17.30 Uhr
Claudia & Julia Müller im Gespräch mit Dr. Hildburg Porschke, Neurologin und Psychotherapeutin, Psychiatrische Klinik Münsterlingen / CH

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.