Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Cloudless climes and starry skies (vorbei)

20 Januar 2012 bis 10 März 2012
  Cloudless climes and starry skies
 
  galerie | michaela | stock

galerie | michaela | stock
Schleifmühlgasse 18
1040 Wien
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 (0) 1 920 77 78
www.galerie-stock.net


DIANA DEU & CHRISTIANE SPATT

Cloudless climes and starry skies

20. 1. - 10.3. 2012

Vernissage: Donnerstag, 19. Jänner 2012 ab 19 Uhr

Artist Talk: Dienstag, 24.Jänner 2012 ab 19 Uhr - Schleifmühlgassenrundgang

Ich möchte Sie sehr gerne zur Vernissage der Ausstellung Cloudless climes and starry skies, am Donnerstag, 19. Jänner 2012, ab 19 Uhr in die Galerie Michaela Stock einladen.

Cloudless Climes and Starry Skies ist nicht nur ein Vers aus einem von Lord Byrons berühmtesten Gedichte She walks in beauty aus dem Jahr 1814, sondern es ist auch der Titel der Gruppenausstellung von Diana Deu (A) und Christiane Spatt (A), die in der Wiener Galerie Michaela Stock von 20. Jänner bis 10. März ihre neuesten Arbeiten präsentieren werden.

Mittels Zeichnung, Malerei, Collage, Decollage, Assemblage, Fotografie und Objektkunst loten die beiden Künstlerinnen Themen wie Erinnerung, Verfall, Schönheit, Glück, Tod, Vergänglichkeit, Nostalgie und Fragen der Geschlechterrollen jede auf ihre spezifische Art und Weise aus.

Byrons Gedicht steht hier sinnbildlich für die Rolle und Beschaffenheit von Kunst selbst. Eine in der Literaturwissenschaft verbreitete Interpretation dieser Hymne an eine vorbeischreitende Unbekannte, an ihre äußerliche und innerliche Schönheit, ist, dass das Gedicht als Gleichnis, als Symbol für Ästhetik und Charakter der Kunst steht. Sei es nun für Malerei und ergänzend ebenso für Fotografie, Kunst wird hier als ein Gebilde aus Schatten und Licht gesehen, in welcher alle denkbaren Kontraste - das Schrille, das Hässliche und „Schöne" - vereint werden.

Mag. Jennifer Lang

Die Künstler werden anwesend sein.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.