Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Compilation IV (vorbei)

30 Mai 2009 bis 9 August 2009
  Compilation IV
 
  Kunsthalle Düsseldorf

Kunsthalle Düsseldorf
Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)211 - 899 62 43
www.kunsthalle-duesseldorf.de


Mit Compilation IV setzt die Kunsthalle Düsseldorf ihre 2003 begonnene Ausstellungsreihe zu einer jüngeren Künstlergeneration fort. Der Titel verweist auf die Zusammenstellung und das Zusammenspiel künstlerischer Positionen, die thematisch verwandt oder von gattungs- spezifischer Nähe geprägt sind. Nach den Schwerpunkten Foto, Film und Video (2003), Skulptur und Installation (2005) sowie Malerei (2007) versammelt Compilation IV regionale, nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler, die mit den Medien Zeichnung und Collage arbeiten.

In den letzten Jahren ist eine starke Hinwendung zur Zeichnung zu beobachten, die sich in einer vielfältigen Beschäftigung mit zeichnerischen Möglichkeiten und Techniken niederschlägt. Die Ausstellung präsentiert ein breites Spektrum an künstlerischen Ausdrucksweisen dieser Gattung: Es reicht von comicartigen Serien über Text-Bild-Dialoge bis zur Zeichnung als Erforschung von Erinnerung und Wahrnehmung und als Medium von Archivierungstechniken, von raumgreifenden Papierobjekten und Scherenschnitten über ausradierte und überzeichnete Zeitungsbilder bis zu Zeichen- und Collagefilmen. Eine Grundtendenz, die sämtliche gezeigten Arbeiten verbindet, ist die Nähe zum Erzählerischen, Imaginativen und Fiktionalen.

Beteiligte KünstlerInnen: Sandra Boeschenstein, Jürgen von Dückerhoff, Christine Gensheimer, Katie Holten, Christian Holstad, Monica Ursina Jäger, Matthias Reinhold, Nadja Schöllhammer, Mungo Thomson.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im DuMont Buchverlag, Köln. Die Publikation mit einem Vorwort von Ulrike Groos, einem einleitenden Text von Carmela Thiele und Texten zu den ausgestellten Künstlern von Jens Asthoff, Katja Behrens, Magdalena Holzhey, Christy Lange, Astrid Mania, Irene Müller, Jari Ortwig und Dagmar Weiß ist auf Deutsch und Englisch erhältlich. Umfang des Katalogs: ca. 136 Seiten mit zahlreichen Farbabbildungen. Preis: ca. 29,95 Euro.

Im Rahmen des RölfsPartner Künstler-Stipendiums

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.