Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Dagmar Ranft-Schinke - "Von Sonnen, Monden und Sternen. Hermetisches Mosaik" (vorbei)

3 September 2008 bis 26 Oktober 2008
  Dagmar Ranft-Schinke - \
Dagmar Ranft-Schinke
 
  Weise Galerie und Kunsthandel

Weise Galerie und Kunsthandel
Innere Kosterstrasse 1
09111 Chemnitz
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)371 - 69 44 44
www.galerie-weise.de


Dagmar Ranft-Schinke. Einladung zur Vernissage am Mittwoch, 3. September, 19.30 Uhr.

Vom 3. September bis 26. Oktober 2008 werden unter dem Thema: "Von Sonnen, Monden und Sternen. Hermetisches Mosaik" neue Arbeiten von Dagmar Ranft-Schinke gezeigt.

Die Malerin sagt zu ihrer neuen Werkgruppe: "Mein "Hermetisches Mosaik" ist ein fragmentarisches Gedankentagebuch. In kurzer Zeit wurden Wünsche, Ängste, Sehnsüchte und immer wieder die Hoffnung auf die Leinwände "notiert". Ideogramme im Bild, manchmal mit Texten versehen. Wird sich der Betrachter überhaupt die Zeit nehmen dieses Mosaik zu lesen? Sollte das nicht der Fall sein, dann bleiben es eben meine lautlosen Selbstgespräche, die mich im Glauben wiegen, dass ich nicht ganz untätig zusehe bei allem, was mich in unserer kleinen Erdenwelt erfreut oder beunruhigt." Anlässlich der Ausstellung erscheint ein Katalog mit farbigen Abbildungen aller Gemälde und mit Texten von Rainer G. Appell und Hans Brinkmann. Ermöglicht wurde die Herstellung des Kataloges mit freundlicher Unterstützung vom Kulturamt der Stadt Chemnitz, der Sparkasse Chemnitz, Manuela Lose - Town & Country Haus Chemnitz und Herrn Dipl. med. Bodo Böhme.

Alle Arbeiten sind unter Dagmar Ranft-Schinke / Hermetisches Mosaik auf den Webseiten www.galerie-weise.de und www.german-artists.de zu sehen.

Nach der Ausstellung mit Arbeiten von Dagmar Ranft-Schinke gibt es einen weiteren Höhepunkt musealer Qualität: Ab dem 29. Oktober 2008 zeigt die Galerie Weise mit Skulpturen und Zeichnungen von Jorge Machold Werke des Künstlers, der zur Zeit eine spektakuläre Ausstellung in den Kunstsammlungen Chemnitz hat.

Von der Galerie sind die Kunstsammlungen, die Neue Sächsische Galerie und das Museum Gunzenhauser in wenigen Minuten zu erreichen.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.