Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: David FeBland und Daniel Wagenblast - Searching for Paradise (vorbei)

21 Oktober 2010 bis 25 November 2010
  David FeBland und Daniel Wagenblast - Searching for Paradise
David FeBland, My Search for Paradise
 
  Galerie Barbara von Stechow

Galerie Barbara von Stechow
Feldbergstraße 28
60323 Frankfurt/Main
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)69-72 22 44
www.galerie-von-stechow.com


David FeBland, 1949 in London geboren, studierte an den Universitäten von Manchester und Virginia und lebt in New York. Die Motive für seine neuen Bilder fand FeBland hauptsächlich auf seinen Reisen durch Europa, Zentralamerika und die Karibik. Personen, ob in Gruppen oder alleine, werden vom Maler sozialkritisch durchleuchtet und dargestellt. FeBland interessiert sich für Menschen unterschiedlicher Kulturen, deren Begegnungen miteinander sowie für die besonderen Momente des Alltags, die wir in unserer hektischen Zeit oft übersehen. Zudem verarbeitet er persönliche Erlebnisse, wie etwa einen Überfall in Ecuador, in seinen Bildern. Besonderen Fokus legt er auf den Einsatz von Licht und Kontrasten. Durch die Übermalung bereits verwendeter Leinwände entstanden neue Arbeiten, die eine haptische Oberflächenstruktur aufweisen.

Der Bildhauer Daniel Wagenblast experimentiert in seinen Skulpturen mit den faktischen Dimensionen und verdreht die Realität. Das Zusammenspiel von Mensch und Technik, Mensch und Tier, sowie die Abhängigkeit von Gebrauchsgegenständen sind zentrale Themen seiner Arbeiten. Die Ausstellung zeigt Holz- und Bronzeskulpturen sowie neue Reliefarbeiten des Bildhauers. Seine kürzlich entstandenen Skulpturen aus Balsaholz stellen Hände dar, die den Betrachter auf Augenhöhe mit Gegenständen wie einer Pistole, einer Kirche oder etwa einem Fisch konfrontieren. Seinem bekannten Motiv, dem Weltenfahrer, ist der Künstler ebenfalls treu geblieben. Wagenblast wurde 1963 in Schwäbisch Gmünd geboren und studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei den Professoren Peter Grau und Rudolf Schoofs.

Eine Auswahl der neuen Werke finden Sie im Internet unter: www.galerie-von-stechow.com

In unserer temporären Ausstellungsfläche in der Feldbergstraße 35 zeigen Catharina Baratta und Serena Carloni von DesignInsight neue Möbel und Einrichtungsgegenstände.

Besuchen Sie uns vom 28.10. bis 1.11.2010 an unserem Stand auf der ART FAIR.21 in Köln: B 08 Halle 2.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.