Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Eckart Hahn - Kammerspiel (vorbei)

4 September 2009 bis 17 Oktober 2009
  Eckart Hahn - Kammerspiel
Eckart Hahn, 3.1., 2008, Epoxydharz/Lack/Mdf, 100 x 75 x 12 cm, Auflage je 2+1 in Schwarz und Weiß
 
www.rothamel.de GALERIE ROTHAMEL

GALERIE ROTHAMEL
Fahrgasse 17
60311 Frankfurt/Main
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 - (0)69 - 21 97 66 91
www.rothamel.de


ECKART HAHN
KAMMERSPIEL

4. September - 17. Oktober 2009

Zur Eröffnung am Freitag, 4. September 2009 ab 18 Uhr laden wir Sie herzlich nach Frankfurt ein.
Es erscheint ein Katalog. Der Künstler wird anwesend sein.


Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,

was halten Sie von einem i-phone in Form eines Kreuzes? Entrüsten Sie sich oder finden Sie das einfach nur praktisch? Kurz nachdem Eckart Hahn diesen religiös-elektronischen Bastard konstruiert und in New York vorgestellt hatte (letzten Herbst), bürgerte sich die Bezeichnung "jesusphone" ein…

Eckart Hahn ist ein mit enormer Imaginationskraft begabter Künstler. Sein Hauptthema sind die Zwängen zivilisatorischen Lebens, das Gebundensein in Familie, Religion, sozialen Strukturen - und deren Auflösungserscheinungen.

Hahns Malerei bewegt sich im Spannungsfeld fotografischer, narrativer und objekthafter Aspekte. Oft sind Objekte die Akteure seiner Bilder. Das vielleicht stärkste Symbol mentaler Abhängigkeit ist das Kreuz. Hahn versah dieses religiöse Zeichen mit der Anmutung des ultimativen Technik-Fetischs und verpaßte ihm die glatte präzise Oberfläche des i-phones. Damit gelang dem erfolgreichen Maler seine erste Skulptur, die umgehend große mediale Aufmerksamkeit hervorrief.

Eckart Hahn wurde 1971 in Freiburg im Breisgau geboren. In den vergangenen Jahren stellte er in den städtischen Galerien Klagenfurt, Bühl und Ostfildern sowie Pablo´s Birthday New York aus. 2008 zeigten wir erstmals Arbeiten des Künstlers in Frankfurt. 2009 werden Hahns Arbeiten unter anderem in den Kunstvereinen Mannheim und Speyer sowie im Museumsquartier Wien zu sehen sein. Werke Hahns befinden sich in prominenten öffentlichen und privaten Sammlungen in Europa und Nordamerika.

Jörk Rothamel

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.