Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Einer neuen Freiheit entgegen... (vorbei)

19 Februar 2005 bis 31 Juli 2005
  Einer neuen Freiheit entgegen...
Max Pechstein: Freilicht, 1910
 
  Lehmbruck Museum

Lehmbruck Museum
Friedrich-Wilhelm-Straße 40
47049 Duisburg
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)203 - 283 32 94
www.lehmbruckmuseum.de


Meisterwerke des Expressionismus aus der Sammlung des Lehmbruck Museums

Kuratorin: Sabine Maria Schmidt

Einladung zum Pressegespräch: Dienstag, 22. Februar, 11 Uhr

Vor hundert Jahren schlossen sich in Dresden die Künstler Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Fritz Bleyl und Karl Schmidt-Rottluff zur Künstlergruppe „Die Brücke" zusammen. Man wollte sich „Arm- und Lebensfreiheit verschaffen gegenüber den wohlangesessenen, älteren Kräften." (...) „Jeder gehört zu uns, der unmittelbar und unverfälscht das wiedergibt, was ihn zum Schaffen drängt." heißt es in dem in Holz geschnittenen Programm der „Brücke". Eine schöne Korrespondenz zum gleichen Gründungsjahr des Museumsvereins in Duisburg 1905, der mit seinem „Aufruf" zum Bürgerengagement neue kulturelle Kräfte sammeln wollte. Mit der „Brücke" entstand eine der radikalsten Kunsterneuerungen im 20. Jahrhundert: der Expressionismus. Dieser bildet neben der Lehmbruck- und Skulpturensammlung das historische Fundament des Hauses.

Neben herausragenden Gemälden können die Besucher selten gezeigte Aquarelle und Zeichnungen aus der Sammlung wiederentdecken, darunter auch das umfangreiche Konvolut von Tuschezeichnungen von E.L. Kirchner und zahlreiche bis dato kaum ausgestellte Graphiken, die für einen Bestandskatalog erarbeitet werden.

Die Ausstellung wird von zahlreichen Führungen begleitet. Interessierte können sich für die im Archivraum geplanten Kabinettführungen der Wissenschaftler anmelden.

Zur Ausstellung ist ein kostenloser Saalzettel erhältlich.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.