Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Fluxus in Düsseldorf 1962/63 (vorbei)

19 Juli 2003 bis 27 Juli 2003
  Fluxus in Düsseldorf 1962/63
 
  Kunsthalle Düsseldorf

Kunsthalle Düsseldorf
Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)211 - 899 62 43
www.kunsthalle-duesseldorf.de


In einem zehntägigen Projekt erinnert die Kunsthalle Düsseldorf an die legendären Fluxus-Aktionen und Aktivitäten, die vor vier Jahrzehnten in Düsseldorf stattfanden, die rheinische Kunstszene nachhaltig beeinflußten und den Ruf Düsseldorfs als bedeutenden Standort für zeitgenössische Kunst mit begründeten.

Dokumente, Fotografien und Filme erinnern an diese internationale künstlerische Bewegung, deren gattungsübergreifende Arbeiten den Weg zu Performance, Videokunst, Minimal Music und Concept Art vorbereiteten. Im Zentrum des Düsseldorfer Rückblicks steht das Festum Fluxorum Fluxus, das – von George Maciunas und Nam June Paik initiiert, von Joseph Beuys organisiert – am 2. und 3. Februar 1963 in der Aula der Staatlichen Kunstakademie stattfand. Fotografien, die Manfred Leve und Reiner Ruthenbeck damals von den events machten, verdeutlichen die Sprengkraft von Fluxus, zeigen minimalistische, meist kurze pieces, die in Bezug auf Material und Inhalt (A-Symbolisches, Alltägliches, Profanes) radikal Grenzen überschritten und neue Maßstäbe in der Kunst setzten.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.