Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Gaston Damag - Der Kunst ihre Zeit (vorbei)

11 Dezember 2010 bis 5 März 2011
  Gaston Damag - Der Kunst ihre Zeit
 
www.zimmermann-kratochwill.com Galerie Zimmermann Kratochwill

Galerie Zimmermann Kratochwill
Opernring 7
8010 Graz
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 (0)316 - 8237 54 0
www.zimmermann-kratochwill.com


Gaston Damag wurde 1964 in Banaue (Ifugao, Nord Philippinen) geboren und lebt und arbeitet in Paris. Er studierte an der Faculté de la Sorbonne, der École nationale supérieure d´arts plastique de Cergy Pontoise und an der École nationale supérieure des Beaux-Arts de Paris. Werke Damags sind in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen zu sehen, 2007 wurde er zur Thessaloniki Biennale of contemporary art eingeladen.

Damag, selbst Angehöriger einer ethnischen Minderheit, arbeitet medienübergreifend an grundlegenden Fragen des sozialen Strukturwandels indigener Völker. Weiters legt er Focus auf die museale Präsentation von Stammeskunst, wobei er keine institutionskritische Position bezieht sondern als dokumentarisch und aus der Perspektive des "Betroffenen" zu verstehen ist.

Der Künstler verbindet in seiner Arbeit Zeichnung, Fotografie, Video, Skulptur und Installation zur Darstellung kausaler Zusammenhänge ethnologischer Fragestellungen. Mit Neon installierte Ritusobjekte werden zu "Domesticated Objects", auf Bänken lässt er in einer nachempfundenen Kapelle Wachs-Bululs (Ritusobjekte der Ifugao) unter Wärmelampen schmelzen ("Conversion II").

Malerei und Zeichnung spielen in Damags Oeuvre eine zentrale Rolle. In seiner Herangehensweise verbindet der Künstler Aktionsmalerei mit spiritueller, traditioneller Methodik ("Wanted").

Aus Fotografien, für ihn Abbilder der Realität, löst Damag Szenen oder Objekte aus den Museums-Vitrinen oder Landschaften.

Damag reflektiert auf sensible, doch kritische Weise das Verschwinden traditioneller Lebensweisen und Strukturen von der gesellschaftlichen Bildoberfläche und visualisiert seine Konzepte in einer klaren, epischen Bildsprache.

Das Werk Gaston Damags wird zum ersten Mal in Österreich in einer Einzelausstellung zu sehen sein.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.