Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: GERT RIEL - Flächenspannungen (vorbei)

5 September 2010 bis 17 Oktober 2010
  GERT RIEL - Flächenspannungen
Gert Riel
 
  Galerie Linde Hollinger - Ladenburg

Galerie Linde Hollinger - Ladenburg
Rheingaustraße 34
68526 Ladenburg
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)6203 - 673 07 83
www.galerielindehollinger.de


Seit mehr als vierzig Jahren beschäftigt sich Gert Riel mit der Spannung von Form und Material. Seine Stahlarbeiten scheinen unter der Spannung des gebogenen Materials bersten zu wollen, man spürt einen permanenten Austausch der Kräfte.

Die Faszination an seinen Aluminiumarbeiten resultiert aus der Spannung des gebogenen Materials und den monochrom lackierten Oberflächen. Diese sind mal matt, mal hochglänzend oder auch beides. Sie bestechen durch ihre minimalistische Strenge und die je nach Blickwinkel unterschiedliche Farbwirkung, die durch Krümmung und Winkelung der Fläche verschiedene Farb- und Helligkeitswerte an ein und demselben Objekt erlebbar machen. Mit der Galerie verbindet ihn eine 20-jährige Zusammenarbeit. Er war der erste Künstler, der 1990 in der neu gegründeten Ladenburger Galerie ausstellte.

Gert Riel geboren 1941 in Prien am Chiemsee, studierte 1964 bis 1968 Bildhauerei bei Rudolf Hoflehner an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Er lebt heute in Remshalden. Seit 1968 hatte er viele Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. Er nahm an mehreren Symposien teil.

Einführungsrede von Dirk Martin M.A. zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 05. September 2010

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.