Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Hans-Christian Schink - 1h (vorbei)

3 September 2011 bis 22 Oktober 2011
  Hans-Christian Schink - 1h
Hans-Christian Schink, 2/21/2010 7:00 pm - 8:00 pm S: 38°49.042' E: 174°34.976', 2010
Silbergelatine-Abzug, Auflage 8. Formate: 80 x 98 cm, 121x145 cm, 178 x 214 cm
 
www.rothamel.de GALERIE ROTHAMEL

GALERIE ROTHAMEL
Fahrgasse 17
60311 Frankfurt/Main
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 - (0)69 - 21 97 66 91
www.rothamel.de


Hans-Christian Schink
1h

Eröffnung am Freitag, 2. September um 19 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Die analogen Schwarzweißaufnahmen von Hans-Christian Schinks Serie "1h" entstanden 2003 bis 2010. Der Künstler fotografierte die Sonne an jeweils zwölf Orten der nördlichen und südlichen Erdhalbkugel, in Stadt-, Wüsten-, Meeres- und Gebirgslandschaften - immer mit der Belichtungszeit von einer Stunde. Die lange Aufnahmedauer und die hohe Lichtintensität erzeugten „echte Solarisationen“: Die Sonne hinterläßt im Bild eine schwarze Spur, umgeben von einer hell strahlenden Korona.

Die spektakulären Aufnahmen lassen die Wirklichkeit in einem völlig neuen Licht erscheinen. Die Realität erscheint dem Betrachter surreal, der festgehaltene Lauf der Zeit entrückt das Motiv ins Zeitlose. Die Bilder wirken befremdlich in einem Grade, der mitunter verstörend wirken kann - sie verharren in einem faszinierenden Schwebezustand.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.