Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Hellmut Bruch / Gerhard Frömel / Josef Linschinger - drei Ikonen der konstruktiv - geometrischen Kunst in Österreich (vorbei)

20 September 2007 bis 25 Oktober 2007
  Hellmut Bruch / Gerhard Frömel / Josef Linschinger - drei Ikonen der konstruktiv - geometrischen Kunst in Österreich
 
www.galerie-lindner.at Galerie Lindner

Galerie Lindner
Schmalzhofgasse 13/3
1060 Wien
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 - 1 - 913 44 58
www.galerie-lindner.at


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und liebe Freunde der Galerie,

wir beginnen die Herbstsaison mit drei Ikonen der konstruktiv - geometrischen Kunst in Österreich.

Hellmut Bruch 1936 in Hall in Tirol geboren, wo er immer noch lebt, wurde letztes Jahr zu seinem 70.Geburtstag mit einer Ausstellung im Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck geehrt. Sein bevorzugtes Material in den letzten Jahren ist fluoreszierendes Acrylglas.

Gerhard Frömel ist 1941 in Grieskirchen geboren, er lebt und arbeitet in Wolfsegg in OÖ. Frömels dreidimensionale Objekte, alle in Alublech schwarz-weiss lackiert, lösen durch den Standortwechsel des Betrachters optische Verschiebungen von Flächen und Linien aus.

Josef Linschinger ist 1945 in Gmunden geboren, er lebt und arbeitet in Traunkirchen. Josef Linschinger ist neben seiner vielfältigen künstlerischen Tätigkeit auch als Ausstellungsmacher und vor allem als Gründer und Organisator des Symposions für moderne Kunst in Gmunden bekannt, das heuer bereits zum siebzehnten Mal stattfindet.

Eröffnet wird die Ausstellung durch den Direktor des NÖ. Landesmuseums in St. Pölten Carl Aigner, der zur Zeit auch Präsident der ICOM Österreich ist.



GaleriekünstlerInnen in weiteren Ausstellungen

HEINZ GAPPMAYR

bis 7.10.2007 "Die Kunst der Stille", (G), Marta Museum, Herford, D
4.09 - 07.10.2007 "wann immer vorerst", (G), aktuelles aus der Sammlung der BA-CA, Kunstforum BA-CA
9.09 - 14.10.2007 "small is beautiful", (G), Ursula Blickle Stiftung, Kraichtal, D

HEINZ GAPPMAYR, JOSEF LINSCHINGER:
15.09 - 14.10. 2007 "Intelligible Kunst", (G), Hipp-Halle, Gmunden, A

GERHARD FRÖMEL, ROLAND GOESCHL, JOSEF LINSCHINGER
bis Juni 2008 Skulpturenpark Danubiana, Meulensteen Art Museum, Bratislava, SK

HELLMUT BRUCH
6.10. - 10.11.2007 Sammlung Westermann, (G), Städtische Galerie Rastadt, D

REINHARD ROY
1.09. - 28.10.2007 "Konturen", (E) Mies van der Rohe Haus, Berlin, D

GÜNTHER SELICHAR
14.09 - 11.11.2007 "Outside the Box", (G), Cornerhouse Manchester, GB

GÜNTHER SELICHAR, LOREDANA SELICHAR
Sept. 2007 - Sept.2008 "CASZ, Moving Images in Public Spaces", Amsterdam, NL

Das neue Buch von Josef Linschinger "miteinander" ist soeben im Verlag St.Johann, Saarbrücken erschienen. Mit Beiträgen von Josef Linschinger, Heinz Gappmayr, Eugen Gomringer, Shutaro Mukai und Hiroshi Tanabu, Texte von Heidi Bierwisch, Andreas Hapkemeyer, Sandra Kraemer, Yarita Misako und Uwe Schögl.

Günther Selichar wird ab dem WS 2007 eine Professur für Medienkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst(HGB) in Leipzig antreten.

Ich freue mich auf Ihren Besuch,

Peter Lindner

Pressetext als pdf-Datei 40,7 KB

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.