Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Hubert Schmalix - "colourfully painted" (vorbei)

16 April 2008 bis 10 Mai 2008
  Hubert Schmalix - \
Hubert Schmalix, "colourfully painted 1"
Gouache auf Karton, 2008, 50 x 38 cm
 
  Galerie Gerersdorfer

Galerie Gerersdorfer
Währinger Straße 12
1090 Wien
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 1 310 84 84
www.gerersdorfer.at


Hubert Schmalix
"colourfully painted"

16. April - 10. Mai 2008

Vernissage: Dienstag, 15. April, 19 Uhr
Hubert Schmalix wird anwesend sein
Zur Eröffnung spricht Klaus Albrecht Schröder


Hubert Schmalix schaffte bereits früh seinen internationalen Durchbruch als Vertreter der Neuen Wilden (Ausstellungen 1983 in der Londoner Tate Gallery, 1984 im Museum of Modern Art in New York) und zählt seither zu den führenden Vertretern der zeitgenössischen Malerei in Österreich.

Schmalix' Werke sind von einer Abfolge unterschiedlicher Phasen gekennzeichnet. Frühe Arbeiten, vor allem Stillleben, Landschaft, Akt und Porträt, weisen eine gesteigerte Intensität der Farbe und expressive Eigenarten auf. Nach einer Reise auf die Philippinen wird Mitte der 1980er Jahre der weibliche Akt zum dominierenden Sujet. In den 1990er Jahren erweitert sich sein Vokabular durch die Begegnung mit der Westcoast-Malerei: Es entstehen Christusbilder und die Stadtansichten von Los Angeles. In seinen aktuellen Arbeiten steigert Hubert Schmalix die Farbigkeit erneut und reflektiert neben dem Thema des Stilllebens auch den weiblichen Akt.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.