Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Ingo Mittelstaedt - "capsules" (vorbei)

18 Oktober 2008 bis 15 November 2008
  Ingo Mittelstaedt - \
Ingo Mittelstaedt
 
  Galerie Koal

Galerie Koal
Brunnenstrasse 25 B
10119 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 308 74 690
www.galeriekoal.com


Pressemitteilung
Berlin, 07.10.2008

"capsules"- Fotografien von Ingo Mittelstaedt

Die Galerie koal präsentiert vom 18. Oktober bis 15. November 2008 in der Ausstellung "capsules" neue Fotografien des Künstlers Ingo Mittelstaedt. Die Eröffnung findet am Freitag, den 17. Oktober 2008, um 18 Uhr in der Bergstraße 16 in Berlin-Mitte statt.

Ingo Mittelstaedts neue Fotografien der Serie capsules sind Gefäße,die materialisierte Eindrücke und chiffrierte Erlebnisse seiner Reise durch die Türkei enthalten. Die abgebildeten Objekte stehen wie abgeschlossen von ihrer Umwelt, konserviert in Behältern oder Kapseln, für sich. Mittelstaedts Fotografien schaffen ein in sich geschlossenes System mit einem inneren Bezug, welches sich aus (vor-) gefundenen Bildern, Elementen und der Umwelt speist. Diese Bilder oder Embleme sollen zwischen Bekanntem und Fremdem, zwischen Gefundenem und Inszeniertem oszillieren und gleichermaßen ein Gefühl von Vertrautheit und Verunsicherung hervorrufen. Sie sollen als reflektierende Oberflächen, auf denen sich die Gedanken und Interpretationen des Betrachters spiegeln, dienen. Es sind Bilder, die einfach Bilder sein wollen und nicht zwangsläufig eine Subscriptio mit sich bringen. Mittelstaedt arbeitet mit den Mitteln der Isolierung und Re-Inszenierung von vertrauten Elementen und zielt dabei auf das kollektive Bildergedächtnis und unsere individuelle Wahrnehmung.

Ausgangspunkt für die Arbeit an "capsules" war das Interesse an gegenständlichen Beziehungen und deren Bedeutungen. Durch die Übersetzung gefühlter Erinnerungen in neue physische Bilder, nähert sich Mittelstaedt subjektiven Erinnerungsprozessen samt ihrer Vielschichtigkeit.

Ingo Mittelstaedt (1978) studiert seit 2003 bei Dörte Eißfeldt an der HBK Braunschweig Freie Kunst. Die Fotografien, die in der ersten Einzelausstellung von Ingo Mittelstaedt in der Galerie koal zu sehen sind, entstanden während eines Arbeitsaufenthalts in der Türkei zwischen Oktober 2007 und April 2008. Ingo Mittelstaedt lebt und arbeitet in Braunschweig und Berlin.

Zur Ausstellung erscheint ein Künstlerbuch und eine Publikation mit einem Text von Daniel Völzke.

Eröffnung 17. Oktober 2008 von 19 bis 21 Uhr
Ausstellungszeitraum 18.Oktober bis 15.November 2008
Ort Galerie koal Bergstraße 16 . 10115 Berlin
Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag . 12 bis 18 Uhr
Kontakt Stephan Koal Telefon 030 . 308 74 690 . info@galeriekoal.com

"capsules" - Fotografien von Ingo Mittelstaedt Pressemitteilung als pdf-Datei 136 KB

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.