Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Intercity: Berlin - Prag (vorbei)

27 Februar 2005 bis 17 April 2005
 
 
  Haus am Waldsee - Der Ort internationaler Gegenwartskunst in Berlin

Haus am Waldsee - Der Ort internationaler Gegenwartskunst in Berlin
Argentinische Allee 30
14163 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)30-801 89 35
www.hausamwaldsee.de


Kuratoren:

Ulrika Poock und Petr Vanous

Malerei "made in Germany" hat derzeit weltweit Konjunktur. Von der jüngsten Künstlergeneration wird die Frage nach der Relevanz gemalter Bilder im Zeitalter von Medien und Reproduktion neu gestellt. Auch in der Tschechischen Republik erweckt die Malerei zur Zeit wieder große Aufmerksamkeit. Mit der Ausstellung "Intercity: Berlin - Prag" fokussiert das Haus am Waldsee daher die aktuelle Produktion in Berlin und Prag.
Ausgewählte tschechische und deutsche Maler zeigen neue Arbeiten.

Auf der Grundlage unterschiedlicher historisch-politischer Entwicklungen werden im Dialog Gemeinsamkeiten und Unterschiede freigelegt.

Nach einer ersten Station in der Galerie Mánes in Prag (2004) ist die Ausstellung im Haus am Waldsee in einer aktualisierten Fassung zu sehen. Mit der Ausstellung werden jene Kontakte wieder lebendig, wie sie zwischen beiden Hauptstädten in den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhundert bestanden haben.

Beteiligte Künstler:

Prag:
Michaela Bufková, Filip ?erný, Marek Hyksa, Petr Kozïšek, Petr Malina, Robert Šalanda, Jakub Špa?hel, Lubomír Typlt

Berlin:
Lisa Becker, Christian Hoischen, Susanne Jung, Felix Müller, Bodo Rott, Nadja Schüller-Ost, Nicola Stäglich, Kai Teichert, Filip Zorzor

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.