Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Ivonne Thein - Incredible Me (vorbei)

22 Januar 2010 bis 27 Februar 2010
  Ivonne Thein - Incredible Me
 
  Galerie Voss

Galerie Voss
Mühlengasse 3
40213 Düsseldorf
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)211-13 49 82
www.galerievoss.de


IVONNE THEIN
INCREDIBLE ME

Die Galerie Voss zeigt ab dem 22. Januar 2010 erstmals die fotografischen Arbeiten von Ivonne Thein. Viel Aufmerksamkeit zog die Künstlerin bereits mit ihrer Serie "Zweiunddreißig Kilo" auf sich. Die Fotografien thematisieren das krankhafte Streben junger Mädchen und Frauen nach extremer Schlankheit, gleichzeitig stellt Ivonne Thein die Rolle der Fotografie als einerseits beweisendes Dokument, andererseits bewusst inszeniertes Image zur Disposition. Neben dem Verweis auf die im Internet beheimatete sogenannte ProAna-Bewegung, in der das Bild des krankhaft abgemagerten Körpers zum Ideal erhoben wird, arbeitet Thein in Bildsprache und Komposition bewusst mit Mitteln, die Inszenierung und Oberflächlichkeit der Modewelt aufgreifen. Die fotografierten Körper wurden am Computer nachbearbeitet. Aus einem schlanken Modell wurden auf diese Weise anorektische Körperbilder. Gesichtslos und befremdlich choreografiert, oszillieren sie in einem Stadium zwischen Weiblichkeit und Morbidität. Die weibliche Figur auf den hermetischen Fotografien Ivonne Theins ist konstruiert, artifiziell - eine Puppe. Auch die neueren Serien "Unvolkommen" und "Proforma" orientieren sich an den heutzutage in den Medien kommunizierten Schönheitsidealen, wobei Inszenierung und digitale Nachbearbeitung der Künstlerin erlauben, diese Vorbilder zu überzeichnen und so der Lächerlichkeit preiszugeben. Die Ausstellung "incredible me" läuft bis zum 27. Februar 2010.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.