Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Japan in Deutschland (vorbei)

13 August 1999 bis 25 September 1999
  Japan in Deutschland
Susanne Lorenz, "Nach Japan"
 
www.alexanderochs-galleries.com ALEXANDER OCHS GALLERIES BERLIN | BEIJING

ALEXANDER OCHS GALLERIES BERLIN | BEIJING
Besselstr. 14
10969 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 24 00 866 80
www.alexanderochs-galleries.com


Tagestip

Film 'Tampopo' oder die Kunst der japanischen Nudelsuppe. 'Lasso Cup' kocht live bei ASIAN FINE ARTS BERLIN:

Der 1996 von Juzoj Itami gedrehte Film "Tampopo" errang in den letzten Jahren Kultstatus und diesen nicht nur bei Japanfreaks.

Frau Tampopo (Löwenzahn) ist eine japanische Witwe, die eine heruntergekommene
Nudelsuppenkueche uebernimmt. Um die perfekte Nudelsuppe zu kochen, muss
sie viel lernen und spionieren, denn das Geheimnis um das Rezept der
perfekten Suppe wird ueberall streng gehuetet. MIt Hilfe ihres Freundes,
einem Lastwagenfahrer begeht sie eine wahre Odysee, trifft schillernde
Gestalten und heruntergekommene Bettler, die alle ihre kleine Weisheit
ueber die Suppe und den Spass am Essen preisgeben.

Ab dem heutigen Donnerstag wird 'Tampopo' an den kommenden fünf Donnerstagen, immer um 20.30 in der Galerie ASIAN FINE ARTS BERLIN gezeigt. Dazu kochen Michaela Vieser und Oliver Prestele von 'Lasso Cup' eine ebenso perfekte wie köstliche japanische RAMEN Suppe. Übrigens wird im Rahmen der Ausstellung 'Japan in Deutschland' täglich (außer Montag) und immer von 17.00 bis 22.00 Uhr gekocht.

Eine bauchfüllende Suppe kostet zwischen 6 und 13 Mark, dazu gibt es japanisches Bier und Sake. Es darf geschlürft werden.

ASIAN FINE ARTS BERLIN, bis zum 25.09.1999; täglich außer Montag, 17.00 bis 22.00 Uhr.
Tampopo, Film von Juzoi Itami, 114 Min; omu, immer Donnerstag, 20.30 Uhr

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.