Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Joachim Grommek - Rolf Rose (vorbei)

31 Januar 2009 bis 21 März 2009
  Joachim Grommek - Rolf Rose
Ausstellungsansicht
 
  Galerie Mathias Güntner

Galerie | Mathias Güntner
Admiralitätsstraße 71
20495 Hamburg
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)40 41 91 95 90
www.mathiasguentner.com/de


Eröffnung: 30. Januar 2009, 18-21 Uhr

Begrüßung: Dr. Harald Falckenberg

Joachim Grommeks Malerei lässt sich nicht ohne das Verhältnis zur Moderne, ohne das Spiel mit den Referenzen denken. Grommek benutzt handelsübliche Spanplatte, grundiert diese weiß, und nutzt nun ein Repertoire verblüffender Trompe-l'œil-Effekte: Durch die malerisch perfekte Illusion von Spanplattenoberflächen und verschiedenfarbiger Klebebänder stellt er Kompositionen her, die einst "ungegenständlich" genannt wurden. Joachim Grommek wurde 1957 geboren und lebt in Berlin.

Rolf Roses Arbeit steht in der Tradition von Farbfeldmalerei und Minimal Art und verlängert die Geschichte der amerikanischen Malerei in die Gegenwart hinein. Mit Hilfe mehrerer Farbschichten baut Rose oszillierende Farbräume, die ihre Lebendigkeit aus der Struktur des mit einem Spachtel aufgetragenen Farbmaterial beziehen. Diese Farbräume weisen einen Bezug zu russischen Ikonen auf und auch zu den vom Goldgrund geprägten Hintergründen in der Malerei der Gotik. Rolf Rose wurde 1933 geboren und lebt in Hamburg.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.