Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Jurriaan Molenaar - Lessness (vorbei)

30 April 2010 bis 5 Juni 2010
  Jurriaan Molenaar - Lessness
Jurriaan Molenaar, Livingroom, 2009, acrylic on canvas, 120 x 170 cm
 
  Galerie Voss

Galerie Voss
Mühlengasse 3
40213 Düsseldorf
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)211-13 49 82
www.galerievoss.de


Die Ausstellung "Lessness" zeigt neue Arbeiten des niederländischen Künstlers Jurriaan Molenaar. Seine Malereien beschäftigen sich mit architektonischen Strukturen, zeigen Innenansichten von Räumen oder Fassaden von erdachten Gebäuden. Allen Werken gemein ist die Tatsache, dass die dargestellten Räume kalt und leer erscheinen. Keine Menschen, keine Requisiten findet man darin. Molenaars Vorliebe für Gebäude erstreckt sich durch dessen gesamtes Werk. "Genau wie ein Mensch, hat ein Haus einen Charakter und generiert Gefühle." Bei der Darstellung reize ihn die Suche nach der Balance zwischen innen und außen, zwischen offen und geschlossen, zwischen Geborgenheit und Klaustrophobie. Den Übergang zwischen diesen Gegensätzen bilden naturgemäß die Fenster, die die Fragen "Wo bin ich?" und "Was sehe ich?" aufwerfen. Zu konkrete Antworten will Molenaar aber nicht geben, denn: "Ein gutes Bild verbirgt mehr, als es zeigt."

Der Ausstellungstitel "Lessness" - nach einem gleichnamigen Text von Samuel Beckett - weist auf das Nichtvorhandensein hin, das der Künstler in seinen Bildern untersucht. Aufschlussreicher als die Frage, was die Arbeiten darstellen, erscheint dem Künstler die Frage, was die Bilder nicht zeigen. Durch das Fehlen der üblichen Requisiten, die üblicherweise eine Räumlichkeit charakterisieren, bleibt dem Betrachter ein immenses Spektrum an Interpretationsmöglichkeiten.

Mit freundlicher Unterstützung:
Königreich der Niederlande

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.