Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Katharina Heinrich - drunter drüber (vorbei)

13 September 2008 bis 11 Oktober 2008
  Katharina Heinrich - drunter drüber
drunter drüber, Katharina Heinrich 2008
 
  Werkstadt Graz

Werkstadt Graz
sporgasse 20
8010 Graz
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 (0)316 - 818 30 6
werkstadt.at


Katharina Heinrich
„drunter drüber“

Eröffnung
12. 9. 2008, 18 Uhr

Ausstellung: 13. 9. 2008 - 11. 10. 2008

„Katharina Heinrichs „Geflechte" sind in sich wandelbare Artefakte, die auf ein breites Potential von Erscheinungsformen und Präsentationsmöglichkeiten hin konzipiert sind. Grundstoffe aus industrieller Fertigung, wie Plastikfolien, Kautschuk und Schaumgummilagen, aber auch Bleimatten und andere verwandte Materialien, die meist als Rohstoffe für Wegwerfprodukte eingesetzt werden, gewinnen im Zusammenhang ihrer kunstmäßigen Bearbeitung an Kostbarkeit, relativieren und konterkarieren aber zugleich die Vorstellung des Einzigartigen und kostbaren Objekts durch ihre profane Materialität , ihren Umfeldbezug und ihre nüchtern rationale Konstruktionsweise."

(Rainer Fuchs , aus Katharina Heinrich, Ambientale fluide Skulptur, Ausstellungskatalog der Neuen Galerie Graz, 1999) „Bei der skulpturalen Installation von Katharina Heinrich handelt es sich offensichtlich um eine postmoderne Skulptur im erweiterten Feld, indem sie nämlich die Logistik der Moderne ausgedehnt hat und die dominierenden kulturellen Vorzeichen und künstlerischen Produktionsweisen verkehrt hat. ... Heinrichs Skulpturen nähern sich dem fluiden Zustand, erhalten also ihre Form durch den Körper, durch die Bewegung des Körpers, durch den Rhythmus des Atmens, durch die Bewegung und die Benützbarkeit durch den Betrachter."
(Dr. Christa Steinle, aus Katharina Heinrich, Ambientale fluide Skulptur, Ausstellungskatalog der Neuen Galerie Graz, 1999)

Katharina Heinrich hat für die Räume der WERKSTADT GRAZ neue Arbeiten entwickelt. Ein „PARASIT" wird sich in WERKSTADT GRAZ breit machen und einen Raum besetzen. Genoveva Rückert vom O.K. in Linz wird die Ausstellung eröffnen und über Katharina Heinrichs Arbeit sprechen.

In langjähriger Tradition bietet die WERKSTADT GRAZ Arbeits- und Präsentationsraum für Künstler, wir freuen uns auf eine spannende Auseinandersetzung.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.