Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Katharina Mayer und Shahryar Nashat: No norm - out of order? (vorbei)

13 Mai 2007 bis 22 Juni 2007
 
 
  Lehmbruck Museum

Lehmbruck Museum
Friedrich-Wilhelm-Straße 40
47049 Duisburg
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)203 - 283 32 94
www.lehmbruckmuseum.de


13. Mai - 22. Juni 2007

Katharina Mayer und Shahryar Nashat: No norm - out of order?
Ausstellung im Rahmen der 30. DUISBURGER AKZENTE

Pressekonferenz: Freitag, 11. Mai, 11.30 Uhr

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 13. Mai, 11.30 Uhr

Kuratorin: Katharina B. Lepper

Unter diesem Titel zeigt die Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum anlässlich der diesjährigen Duisburger Akzente eine Ausstellung mit den beiden Künstlern Katharina Mayer und Shahryar Nashat, die sich mit aktuellen und zugleich weit auseinanderliegenden Positionen zu diesem Thema befasst.

Katharina Mayer (geb. 1958) realisiert für die Ausstellung eine Fotoinstallation mit dem Titel „Das Gastmahl“ (nach Platon bzw. dem Neuen Testament). Jedoch verbildlicht sie in dieser Arbeit nicht das christliche Thema des Abendmahls, sondern die Obdachlosigkeit von Menschen. Norm als Vorstellung von Reichtum, von Besitz und erfüllten Wünschen definiert somit, wer als außerhalb der Norm stehend begriffen werden kann, nämlich der Besitzlose.

Mit ausgesuchten Fotografien aus dem Themenkreis „Familia“ und einer Installation zum Thema „Behinderungen“ ergänzt Katharina Mayer ihre Sicht auf die Normen in unserer Gesellschaft und befragt menschliche Emotionen und Wahrnehmungen.

Shahryar Nashat (geb. 1975), Schweizer iranischer Abstammung, untersucht in seinen Werken das Gewaltmonopol des Staates, also Staatsgewalt und Gewaltausübung.

In der künstlerischen Formulierung Nashats stehen aber immer auch Körper und Raum im Mittelpunkt der Gestaltfindungen. Im Lehmbruck Museum wird der Künstler Filme, Installationen und eine Dia-Show zeigen, die eigens für diese Ausstellung erarbeitet wurden.

Zur Ausstellung erscheint eine Ausstellungszeitung mit Texten von Katharina B. Lepper und Rolf Sachsse zum Preis von 2 EUR.

Mit freundlicher Unterstützung des Ministerpräsidenten des Landes NRW und PRO HELVETIA: Schweizer Kulturstiftung.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.