Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Katinka Pilscheur (vorbei)

22 November 2008 bis 24 Januar 2009
  Katinka Pilscheur
Katinka Pilscheur
 
  Galerie Koal

Galerie Koal
Brunnenstrasse 25 B
10119 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 308 74 690
www.galeriekoal.com


KATINKA PILSCHEUR

21-11-2008

Pressemitteilung
Berlin . 17. November 2008

Die Galerie koal präsentiert vom 22. November 2008 bis 24. Januar 2009 in der Ausstellung 21-11-2008 neue Arbeiten von Katinka Pilscheur. Die Eröffnung findet am Freitag, den 21. November 2008, um 18 Uhr in der Bergstraße 16 in Berlin statt.

Katinka Pilscheurs Arbeiten sind unsichere Objekte zwischen dem Anspruch auf Kunst und der Möglichkeit, keine zu sein. Sie zielen auf einen Aspektwechsel in unserer Auffassung der Dinge. Das Material wie auch die Maße sind vorgefundene kunstexterne Elemente, die mit einem kunstinternen Element, nämlich der ästhetischen Darbietung als skulpturales Objekt, zusammengebracht werden. Ihre Arbeiten ermöglichen ein reflexives Wissen darüber, wie wir uns in der Welt orientieren.

Katinka Pilscheur (1974) studierte an der UdK Berlin bei Prof. Rebecca Horn und Prof. Frank Badur. 21-11-2008 ist, nach einem Arbeitsaufenhalt (2007/08 DAAD-Reisestependium) in Buernos Aires und meheren damit verbundenen Ausstellungen, Pilscheurs zweite Einzelpräsentation in der Galerie koal.

KATINKA PILSCHEUR Pressemitteilung als pdf-Datei 59,9 KB

Eröffnung 21. November 2008 von 18 bis 21 Uhrr
Ausstellungszeitraum 22. November 2008 bis 24. Januar 2009
Weihnachtsferien 21. Dezember 2008 bis 4. Januar
Ort Galerie koal . Bergstrasse 16 . 10115 Berlin
Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag . 12 bis 18 Uhr
Kontakt Stephan Koal . Telefon 030 . 308 74 690 . info@galeriekoal.com

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.