Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Katrin Heesch und Erik Niedling - Zeitmaschinen (vorbei)

8 Dezember 2005 bis 7 Januar 2006
  Katrin Heesch und Erik Niedling - Zeitmaschinen
 
www.rothamel.de GALERIE ROTHAMEL

GALERIE ROTHAMEL
Fahrgasse 17
60311 Frankfurt/Main
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 - (0)69 - 21 97 66 91
www.rothamel.de


Katrin Heesch und Erik Niedling

Zeitmaschinen

08.12.2005 - 07.01.2006

Katrin Heesch (*1973) malt Streifen. Das Sujet ist nicht neu, aber nie erreichte es diese Suggestivkraft und Tiefe. Die Künstlerin besitzt ein außerordentliches Farbgefühl, adäquat dem "absoluten Gehör" in der Musik. Ihre Malerei beruht auf komplexen Farb- und Harmoniemodellen, die sie seit ihrem Studium an der Bauhaus-Uni ständig weiterentwickelt.

Heeschs Technik kostet verschwenderisch viel Zeit. Jede Leinwand wird achtfach grundiert, jeder Farbstreifen fünffach aufgetragen. Zehn Grundpigmente ergeben - handgemischt - 118 verschiedene Töne in je drei verschiedenen Sättigungsgraden. Als Bindemittel dient ausschließlich transparent schimmerndes Latex. Jedes dieser Bilder ist eine Kostbarkeit und entführt seine Betrachter auf Reisen in Welten freier Assoziationen.

Der Fotograf Erik Niedling, im gleichen Jahr wie Katrin Heesch geboren, betreibt eine andere Art Zeitmaschine. Seine Serie "Archiv" holt vergangene Jahrzehnte herauf in einen doppelschichtigen Wach-Traum. Ausgangspunkt der schwarz-weißen Prints war ein kleiner Privatschatz - gefundene Negative aus den zwanziger und dreißiger Jahren.

Niedling scannte sie, doublierte die Scans und bearbeitete sie aufwendig. Dann schob er die Dateien wieder übereinander. Resultat ist eine eigenartige Mischung aus Heute und Damals, Schärfe und Unschärfe. Gegenwart beruht auf Geschichte, und Niedlings "Archiv" demonstriert das ebenso unmittelbar wie sinnlich.

Im Rahmen des Rundgangs der frankfurtkunstmitte.de präsentieren zeitgleich 15 weitere Galerien ihre neuen Ausstellungen.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.