Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: "Kunst Unter Euro 5000" (vorbei)

12 Januar 2005 bis 2 Februar 2005
 
Antoni Clavé (geb. 1913 Barcelona),
ohne Titel, Farbcarborundumradierung über Lithographie 1975,
 
  Galerie Boisserée

Galerie Boisserée
Drususgasse 7 - 11
50667 Köln
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)-221-257 85 19
www.boisseree.com


Als eine Empfehlung an den jungen Sammler versteht sich eine dreiwöchige kleine Präsentation,
die den diesjährigen Ausstellungsreigen der Galerie Boisserée eröffnet. Gezeigt wird ausgesuchte
Originalgraphik internationaler Künstler, die heute als Ver-treter der Klassischen Moderne
der zweiten Hälfte des 20. Jahr-hunderts gelten. Viele der Künstler dieser Generation waren sogenannte
"peintres-graveurs", begeisterte Lithographen und Radierer, d.h. Künstler und Graphiker identisch
in einer Person - eines der wichtigen Kriterien bei der Definition von Originalgra-phik.
Auf Grund der persönlichen Identifikation der Künstler mit den diversen graphischen Techniken
als künstlerisches Medium gelang es vielen dieser Künstlergeneration, eine hohe
künstlerische Ausdruckkraft mit meisterhafter graphischer Fertigkeit umzusetzen und
zu Papier zu bringen. So gehören z.B. der Deutsche Emil Schumacher (1912-1999),
der Franzose Pierre Soulages (geboren 1919) und der Spanier Antoni Tàpies (geboren 1923)
zu den wesentlichern Vertretern der abstrakten Radierung der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Aber vielleicht auch weniger populäre Künstler fallen in dieser Ausstellung auf, wie der 2001
verstorbene, französischen Maler Maurice Estève, ein Zeitgenosse Poliakoffs, mit seinem
außerordentlich farbigen und malerisch wirken-den lithographischem Œuvre. Oder der nun
über 90jährige Spanier Antoni Clavé mit seinen stark plastisch wirkenden Carborundumradierungen,
einer besonderen graphischen Technik, die von Henry Goetz in den 50er Jahren erfunden worden ist.
Die Ausstellung dokumentiert an einigen herausragenden Beispielen, dass es auch in der Preislage
unter 5000 Euro sammelwürdige Beispiele internationaler Graphik gibt, die musealen Kriterien genügt
und zudem dem Besitzer solcher Arbeiten durch ihre künstlerische Qualität viel Freude bereiten kann.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.