Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Lorenz Spring - American Dreams – it´s springtime – (vorbei)

17 September 2005 bis 19 November 2005
  Lorenz Spring - American Dreams – it´s springtime –
Lorenz Spring
 
www.bege-galerien.de/sites Fischerplatz Galerie | BEGE Galerien

Fischerplatz Galerie
Fischergasse 21
89073 Ulm
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)731 - 63 349
www.bege-galerien.de/sites


Auf Grund der starken Nachfrage verlängern wir unsere Spring Ausstellung sowohl hier im Haus als auch in unserer GalerieW um 8 Tage vom 13.11.05 auf den 19.11.05. !!!

Lorenz Spring

American Dreams
– it's springtime –


17. September bis 13. November 2005

Für Galeriefreunde und Gäste mit Einladung:
Preview-Eröffnung
in Anwesenheit der Künstler Lorenz Spring und Siyou Isabelle Ngnoubamdjum

Samstag, 17. September, 17.00 Uhr
Es singt: Siyou Isabelle Ngnoubamdjum.

Ausstellungs-Eröffnung im Rahmen der Ulmer Kulturnacht
Samstag, 17. September, 18.00 – 23.00 Uhr
mit dem Ulmer Jazz-Quintett »jazz in time«.

Lorenz Spring, Siyou Isabelle Ngnoubamdjum, »jazz in time« und wir freuen uns auf Ihren Besuch; bringen Sie Ihre Freunde und Bekannten mit.

Bernd und Felicitas Geserick



Einladungskarte als pdf-Datei 2,26 MB

und Flyer als pdf-Datei 2,39 MB



Liebe Kunstliebhaberinnen, liebe Kunstliebhaber, liebe Freunde der Fischerplatz Galerie

obwohl es mittlerweile schon über eine Woche her ist, werden wir nach wie vor täglich von begeisterten Besuchern auf unsere Lorenz Spring Ausstellungseröffnung, die musikalisch von Siyou Isabelle Ngnoubamdjum und dem Ulmer Jazz Quintett " Jazz in time " begleitet wurde, angesprochen.

Ottfried Käppeler schreibt u.a. in seinem Bericht in der Südwesr Presse:

...die heftige Malerei ist eine Umsetzung der Musik mit malerischen Mitteln.

Pia Zeugin, Kunsthistorikerin aus Basel in dem Ausstellungskatalog für Lorenz Spring's Ausstellungen in Grenchen, Basel und Frankfurt:

Lorenz Spring hat als 40 jähriger Künstler bereits ein erstaunliches Werk vorzuweisen und zählt heute wegen seiner von hoher Authentizität geprägten Kunst zu den hoffnungsvollsten Schweizer Künstlern. An die zweitausendachthundert Werke - Zeichnungen, Gemälde, Skulpturen - haben in den letzten 16 jahren die beiden Ateliers in seinem Wohnort, unweit von Bern, verlassen und Eingang in zahlreiche Privatsammlungen und Museen gefunden.

Ann-Kathrin Harfensteller anläßlich der großen Lorenz Spring Retrospektive 1985 - 2005 in Stansstad:

Die erste große Retrospektive über Lorenz Spring im Kulturzentrum Sust in Stansstad gibt den Besuchern die Gelegenheit zu einem Resümee über das künstlerische Schaffens Springs der letzten zwanzig Jahre. Die ausgewählten Werke - Gemälde, Assemblagen, Collagen soie Zeichnungen - laden ein zu einer Wiederbegegnung und insbesondere zu einer Neuentdeckung seines Werkes.

Die Resonans zu Springs Werken war von Anfang an sehr gross.

...im Oktober dieses Jahres wird es eine weitere, große, bedeutende Ausstellung des Künstlers in Monte Carlo geben !
Unser dortiger Kollege hat spontan in den letzten tagen alle 35 dort auszustellenden Arbeiten im Vorfeld aufgekauft, was wir mit unserer Ausstellung natürlich auch gerne gemacht hätten, doch leider sind wir dazu nicht kapitalkräftig genung !

Bisherige Ausstellungsverkäufe bis nach London bestätigen uns aber, daß wir mit der Wahl, Ihnen den Künstler Lorenz Spring in Ulm zu präsentieren, gut für Sie ausgewählt haben.

Wir freuen uns auf ihren Besuch hier im Haus, als auch in unserer GalerieW anläßlich unserer großen Lorenz Spring Ausstellung.

Bernd und Felicitas Geserick

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.