Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Maria Friberg - Fallout (vorbei)

12 Oktober 2007 bis 24 November 2007
  Maria Friberg - Fallout
Maria Friberg
 
  Galerie Voss

Galerie Voss
Mühlengasse 3
40213 Düsseldorf
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)211-13 49 82
www.galerievoss.de


Maria Friberg - Fallout

12.10.2007 - 24.11.2007

Ausstellungeröffnung: Freitag, den 12 Oktober 2007

Ab dem 12. Oktober 2007 präsentiert die Galerie Voss erstmals das Werk der schwedischen Künstlerin Maria Friberg. Die Einzelausstellung "Fallout" zeigt Arbeiten aus dem fotografischen Bereich, ergänzt durch eine dreiteilige Videoinstallation.

In ihrem Werk beschäftigt sich die Künstlerin mit dem Bild des Mannes in der Gesellschaft; sie setzt klassische männliche Stereotype in ungewöhnliche Beziehungen zu ihrer Umgebung.

In der Ausstellung werden die Serien "Still Lives" und "Aware But Still There" zu sehen sein. Darin finden sich die bekannten Geschlechterrollen - oftmals mit Macht, Überlegenheit und Selbstbestimmung assoziiert - durch ihre ungewöhnliche Inszenierung erschüttert.

Darüber hinaus wird die Videoinstallation "Embedded" gezeigt. Männer bewegen sich wie in Zeitlupe in einem Kissenberg und tauchen zeitweise darin unter. Allerdings ist nicht eindeutig auszumachen, ob ihr Eingebettet-Sein Sicherheit und Geborgenheit vermittelt oder ob die Figuren vielmehr von der Welt ausgeschlossen werden und gefangen sind. Nach Ansicht der Künstlerin reflektiert dieses Bild den Umgang der heutigen Gesellschaft mit Informationen. Gleichsam werden sie offenbart und versteckt gehalten - sie sind weder greifbar noch kann man sie eindeutig interpretieren.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.