Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: PARADISO & INFERNO (vorbei)

5 August 2006 bis 20 September 2006
  PARADISO & INFERNO
Susy Gómez, "Es la hora de agua I", 2006, Aluminium, variable size
 
  MAM Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg

MAM Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg
Residenzplatz 1
5020 Salzburg
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43-(0)662 - 623 423
www.galerie-mam.com


MARIO MAURONER CONTEMPORARY ART SALZBURG

Wir laden Sie höflich ein zur Eröffnung unserer Festspielausstellung 2006:

PARADISO & INFERNO
Eröffnung
: 05.August 2006, um 11 h
Salzburg-Residenz

Ausstellungsdauer: 5.August - 20. September 2006
Residenz (Mo-Sa 11-19/So 11-15 h)
Ignaz Rieder Kai 9 (Mo-Sa 11-19 h)

PARADISO & INFERNO soll den Versuch wagen, eine Reise durch die Abgründe und Gegensätze unserer Existenz zu unternehmen - Kontraste - welche in Wirklichkeit zugleich gegensätzlich und doch wieder verbunden sind.

"Im Spannungsfeld zwischen barocker Opulenz und Theatralik, minimalistischer Reduktion und surrealer Schärfe entsteht ein Diskurs über Leben und Tod. Die spirituelle Dimension ist das Verbindende zwischen den starken und eigenständigen Positionen der Ausstellung. Gefährdung und Erlösung sind ihre Grundthemen."
(Die WELTKUNST, München 08/2006)

Natürlich ist dieses Projekt undenkbar ohne Dante's Weltepos und seiner Darstellung der großen, unsterblichen Themen des Lebens. Umso spannender ist es sein, diese Fragen nun wieder - an die Künstler heute - gestellt zu haben und deren Antworten in unserer Ausstellung des Salzburger Festspielsommers 2006 vorzustellen.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.