Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: PARKHAUS (vorbei)

10 August 2008 bis 21 September 2008
  PARKHAUS
 
  Kunsthalle Düsseldorf

Kunsthalle Düsseldorf
Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)211 - 899 62 43
www.kunsthalle-duesseldorf.de


Einladung zur Pressevorbesichtigung

Freitag, 8. August 2008, 11 Uhr

PARKHAUS

Peter Josef Abels | Rolf Appelbaum | Christina Assmann | Ralf Berger | Joseph Beuys | Stefano Bonacci | Ellen Cantor | Katja Davar | Stefan Demary | Sylvie Fleury | Claus Föttinger | Katharina Fritsch | Tobias Gerber | Gilbert & George | Eugenio Giliberti | Carsten Gliese | Jörg Paul Janka | Ute Janssen | Sven t'Jolle | Thomas Kratz | Seb Koberstädt | Christoph Korn | Gereon Krebber | Eric Lanz | Rosilene Luduvico | Takeshi Makishima | Andreas Märker | Lutz Meyer | Wilhelm Mundt | Kenzo Onoda | Jacqueline Overberg | Gregor Russ | Michael Sailstorfer | Christine Schulz | Corinna Schnitt | Alex Strehl | John Strutton | Hiroshi Sugito | Andreas Techler | Eduard Winklhofer | Jost Wischnewski | Toby Ziegler

Anlässlich seines über 10-jährigen Bestehens präsentiert der freie Ausstellungsraum PARKHAUS in der Kunsthalle Düsseldorf vom 10. August bis 21. September 2008 eine umfangreiche Jubiläumsausstellung. Gegründet wurde das PARKHAUS 1997 in einer Zeit, in der sich in Düsseldorf zahlreiche „Off-Spaces" etablierten. Bis heute fanden in dem ehemaligen Gartenhaus im Park des Künstlervereins Malkasten 75 Ausstellungen statt, die den Projektraum weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt machten. Konzeptuell offen und international ausgerichtet werden vornehmlich experimentelle Arbeiten einer jüngeren Künstlergeneration vorgestellt, die konkret auf den Ausstellungsraum reagieren. Seit 2000 präsentieren die Organisatoren einmal im Jahr einen etablierten Künstler der internationalen Kunstszene.

Für die Ausstellung in der Kunsthalle Düsseldorf haben die Betreiber des Parkhauses, Karl Heinz Rummeny und Jost Wischnewski, 42 KünstlerInnen ausgewählt. Sie bilden ein breites Spektrum künstlerischer Positionen und Medien ab: Neben Arbeiten, die bereits in der Vergangenheit im PARKHAUS zu sehen waren, wie z. B. die großformatigen Siebdrucke von Katharina Fritsch, die Gemeinschaftsarbeit von Rosilene Luduvico und Hiroshi Sugito oder Skulpturen von Sven t'Jolle, John Strutton und Jacqueline Overberg, entstehen vor Ort neue Arbeiten von Stefan Demary, Michael Sailstorfer, Gereon Krebber, Claus Föttinger, Takeshi Makishima und Seb Koberstädt, Andreas Märker, Gregor Russ, Eduard Winklhofer, Jost Wischnewski u.a.

Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Open Air Kino, Performances und Vorträgen begleitet die Ausstellung.

Ihre Gesprächspartner zum Pressetermin:

Ulrike Groos (Direktorin Kunsthalle Düsseldorf)
Karl Heinz Rummeny und Jost Wischnewski (Organisatoren PARKHAUS)
KünstlerInnen der Ausstellung

Für weitere Fragen und Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.