Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Ramona Proyer - Début (vorbei)

3 Juni 2009 bis 11 Juli 2009
  Ramona Proyer - Début
Ramona Proyer, "Park 1", Öl auf Leinwand, 2008, 135 x 165 cm
 
  Galerie Gerersdorfer

Galerie Gerersdorfer
Währinger Straße 12
1090 Wien
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 1 310 84 84
www.gerersdorfer.at


Vernissage: Mittwoch, 3. Juni, 19 Uhr
Ramona Proyer wird anwesend sein

Ramona Proyer, 25, hat im Jänner 2009 an der Universität für Angewandte Kunst in der Klasse Johanna Kandl diplomiert. Aus Fragmenten konstruierte Landschaften und Räume verschmelzen in ihren Bildern auf den ersten Blick zu einer Einheit. Im Spannungsfeld zwischen Realität und Fiktion wird eine irritierende Stimmung erzeugt, die dem Unsagbaren nachspürt.

... Durch das Abstrahieren von einzelnen Bestandteilen wird das Dargestellte schwer lokalisierbar, sodass die Wahrnehmung des Raums sich verändert. Er wird zu einer der Realität analogen Welt, die jedoch ihre eigene Logik hat, in der Zeit nicht messbar ist. Die Formstrenge, die übersteigerte Farbigkeit und das intensivierte Licht verleihen den Objekten eine stärkere Präsenz, dem Gesamten eine Atmosphäre, die den Raum mitformt und über das wirklich Dargestellte hinaus geht.

Innenräume und Aussenräume, Künstliches und Natürliches, ergeben eine Einheit, die man weder verorten noch verzeitlichen kann. Darin eingereiht eine Figur, verantwortlich für das Gerüst einer Geschichte, die sich allerdings erst im Kopf des Betrachters fortspinnt. Die in ihrem Bewegungsablauf erstarrte Figur richtet ihren Blick auf etwas Abwesendes - ihr Dasein bleibt ein Geheimnis.

Ramona Proyer, Diplomarbeit 2009: Der andere Raum

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.