Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Robert Barta - WORLD CLOSED USE OTHER SIDE (vorbei)

16 Mai 2008 bis 21 Juni 2008
  Robert Barta - WORLD CLOSED USE OTHER SIDE
Robert Barta
 
  Galerie Martin Mertens

Galerie Martin Mertens
Linienstraße 148
10115 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 440 433 50
www.martinmertens.com


Robert Barta

WORLD CLOSED USE OTHER SIDE

Eröffnung: Freitag, 16. Mai, 18 Uhr

Dauer: 16. Mai bis 21. Juni

Mit der zweiten Einzelausstellung von Robert Barta eröffnen wir unsere neuen Räume in der Brunnenstraße 185, die den ausstellenden Künstlern mehr Möglichkeiten bieten. Mit einer Ausstellungsfläche von ca. 100 qm können wir sowohl skulpturale als auch wandbezogene Arbeiten (Malerei, Fotografie, Video) umfassender und variationsreicher als in unseren bisherigen Räumen präsentieren.

Der Berliner Künstler Barta (*1975 in Prag) studierte an der Akademie der Bildenden Künste München und dem San Francisco Art Institute (MFA). Im Zentrum seines Werkes stehen vor allem Objekte, die häufig auf Alltagsdingen beziehungsweise auf dem gewohnten Umgang mit ihnen basieren. Barta betrachtet sie aber nicht als funktionale Gegenstände, sondern als permanente Denkanstöße. Seine Arbeiten rufen ein Misstrauen gegenüber rational geprägten Erfahrungen hervor und leben von einem subtilen Humor. Aus dieser Haltung entstehen Objekte, die in ihrer Form und Größe vom Original kaum zu unterscheiden sind, deren Funktion jedoch verkehrt oder entwertet wurde. So hängt etwa das Netz eines Basketballkorbes aus 3m Höhe bis zum Boden herab und bietet ein recht bemitleidenswertes Bild. Wird der Ball einmal hineingeworfen bleibt er darin liegen und seine Funktion dem Werfer bei jedem Durchwurf Punkte einzubringen wird pervertiert.

Der ironische Umgang mit Alltagsobjekten geht jedoch unmittelbar in die Befragung gesellschaftlicher Normen über. So verweigert etwa ein Gästebuch auf einem Podest seinen Dienst, indem es beim Versuch hineinzuschreiben so stark vibriert, dass sich kein leserliches Wort darin festhalten lässt und der Titel „Keep your opinion" wörtlich genommen werden kann.

Wir würden uns freuen, Sie anlässlich der Ausstellung und des Umzugs zur Eröffnung begrüßen zu dürfen.

Eröffnung: Freitag, 16.05.2008, 18 Uhr

Ausstellungsdauer: 16.05. - 21.06.2008



News

- Weitere Arbeiten von Robert Barta sind ab dem 24.5. auch in de Galerie Image in Arezzo zu sehen. Eine seiner Arbeiten ist außerdem Teil der Gruppenausstellung „Frauen Porträts" der Overbeck Gesellschaft im Kunstverein Lübeck (bis 11. Mai).

- Wir freuen uns auf unsere erste Teilnahme an der Videomesse „Loop" in Barcelona, bei der wir die Arbeiten des französischen Videokünstler Sébastien Caillat zeigen. Sie finden uns in Raum 28, Hotel Ramblas Catalonia. C. Pelai, 28 (8.-10.Mai)
(www.Loop-videoart.com).

- Katja Pfeiffer zeigt noch bis zum 24.5. in einer Einzelausstellung in der Galerie Wolfgang Gmyrek in Düsseldorf neue Arbeiten.

- Vom 2. bis 24. Mai präsentiert Anna-Catharina Gebbers in ihrer Bibliothekswohnung eine Einzelausstellung mit Arbeiten von Lisa Junghanss.

- Neue Arbeiten von Miriam Vlaming sind in der Ausstellung „Rink & Vlaming - Malerei" zusammen mit Werken ihres früheren Professors Arno Rink zu sehen (Hallen am Wasser, bis 15. Juni).

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.