Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Robert Zeppel-Sperl (vorbei)

16 April 2005 bis 28 Mai 2005
  Robert Zeppel-Sperl
Robert Zeppel-Sperl, "Il Principe", Acryl auf Leinwand, 2003, 85 x 115 cm
 
  Galerie Gerersdorfer

Galerie Gerersdorfer
Währinger Straße 12
1090 Wien
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 1 310 84 84
www.gerersdorfer.at


Vernissage: Samstag, 16. April, 19 Uhr
Erich Schleyer spricht über seinen Freund Zeppel
Buchpräsentation: "Zeppel-Bilder Szusich-Rahmen" - Text von Elfriede Jelinek

"..niemand wird also erfahren, was im buchstäblichen Sinne des Wortes: dahintersteckt. Aber jeder wird immerhin wissen, daß etwas dahintersteckt, das, obwohl es unendlich viele Schichten hat, in dieser Oberfläche punktgenau, aber in sehr sehr vielen Punkten aus Farbe, heruntergekommen und angekommen ist. Nein, nicht bei uns angekommen. Und ganz gewiß nicht heruntergekommen, denn alles, was Zeppel malt, schaut ja wie neu aus. So wunderschön und farbig! So schön!..."
Elfriede Jelinek

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.