Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: So nah, so fern. Malerei in Deutschland und Spanien 1945 –1960 (vorbei)

14 September 2003 bis 9 November 2003
  So nah, so fern. Malerei in Deutschland und Spanien 1945 –1960
Max Ernst - Salvador Dalí
 
  Lehmbruck Museum

Lehmbruck Museum
Friedrich-Wilhelm-Straße 40
47049 Duisburg
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)203 - 283 32 94
www.lehmbruckmuseum.de


Kuratoren: Dr. Sabine Maria Schmidt (Lehmbruck Museum)
Dr. Javier González de Durana, Daniel Castillejo (Artium)

Die Idee ist zunächst ganz einfach. Die Ergebnisse sind verblüffend. Zwei Sammlungen, zwei Sichtweisen: In einer dialogischen Weise sind deutsche und spanische Malerei der Nachkriegszeit aus den Sammlungen des Artium in Vitoria und des Wilhelm Lehmbruck Museums gegenübergestellt. Auf Initiative des spanischen Museums ARTIUM ist ein gemeinsames Ausstellungsprojekt entstanden, dass kunsthistorischen Allgemeinplätzen und Wertungen auf der Spur ist, die gegenseitige Rezeption erhellen möchte und aufzeigt, wie überraschend nah künstlerische Positionen bei aller Ferne sein können. Trotz unterschiedlicher Rahmenbedingungen (das Franco-Regime in Spanien, Kriegszerstörung und später Wirtschaftswunder in Deutschland) standen die Künstler beider Länder vor einer ähnlichen Herausforderung: im eigenen Land an die künstlerische Avantgarde der Vorkriegszeit anzuknüpfen und eine neue, nicht missbrauchte Bildsprache zu finden, die zunächst mit der Durchsetzung der Abstraktion verknüpft war. Über ein halbes Jahr residierte die Ausstellung im Baskenland und wurde dort mit großem Erfolg gezeigt. Nun kommen die Werke von ca. 50 Künstlern nach Duisburg, u.a. Stücke von Manuel Millares, Salvador Dalí, Antonio Saura, Gustavo Torner, Oscar Domínguez, Willi Baumeister, Max Ernst, Gerhard Hoehme und Fritz Winter. Eine Ausstellung, die in Kooperation mit dem Artium, Museum moderner Kunst, Vitoria-Gasteiz, Spanien, realisiert wurde und dort mit großem Erfolg bis zum 4. Mai 2003 gezeigt wurde.

Es sind annähernd 55 Werke von ca. 35 spanischen und deutschen Künstlern vertreten.

Zur Ausstellung ist ein reich illustrierter Katalog mit Beiträgen von Javier González de Durana und Sabine Maria Schmidt erschienen (deutsch, spanisch, baskisch), 120 Seiten, 18 Euro.

Abbildungen
Max Ernst, Die Versuchung des heiligen Antonius, 1945, Öl auf Leinwand, Lembruck Museum (© ADAPG, Paris)
Salvador Dalí, Bildnis von Frau Fragen, 1960, Öl auf Leinwand, Artium, Victoria (© DEMART PRO ARTE, Genf)

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.