Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Thomas Baumgärtel - Orte der Industriekultur (vorbei)

8 September 2007 bis 13 Oktober 2007
  Thomas Baumgärtel - Orte der Industriekultur
Thomas Baumgärtel, Zeche Hannibal, Bochum, 2007, Acryl auf Leinen, 170 x 230 cm.
Preis auf Anfrage
 
  Galerie Ricarda Fox

Galerie Ricarda Fox
Liverpoolstraße 15
45470 Mülheim an der Ruhr
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)208 - 378 77 34
www.galerie-fox.de


Thomas Baumgärtel, ORTE der INDUSTRIEKULTUR

Vernissage: Samstag, 08.09.2007, 15 -18 Uhr

Dauer: 08.09. - 13.10. 2007

Einführung: Ricarda Fox, Thomas Baumgärtel

Sehr geehrte Damen und Herren,

2003 feierte die Galerie ihr 10-jähriges Bestehen voll im "Zeichen der Banane" noch in Essen. Das mit einer Schablone aufgebrachte Zeichen ziert nicht nur den Eingang des Kunstmuseums "Alte Post" und der Galerie Fox nun auch in Mülheim, sondern auch viele Museen- und Galerietüren an tausenden Orten in ganz Europa und über die Welt verstreut - an Orten, wo die Kunst ist, Orte, die dem Kölner Thomas Baumgärtel interessant erscheinen, die gute Arbeit leisten für die Kunst, den Künstler und den Kunstinteressierten.

Die aktuelle Ausstellung des Kölners in Mülheim widmet sich Orten der Industriekultur, stillgelegten Zechen, Stahlwerken, Windkrafträdern. Dass die meisten davon im Ruhrgebiet. stehen, mag man durchaus als Auszeichnung des Kölners - sozusagen als symbolische Banane - für die Kulturhauptstadtregion 2010 sehen. Es sind Arbeiten, die in der Tonalität alter Schwarz-Weiss Fotografien: grobkörnige, leicht verschwimmende Ansichten monumentaler Industriedelikte darstellen. Die gewohnte gelbe Sprühfarbe taucht - wenn überhaupt - nur blass im Hintergrund noch auf. Auf die Frage, ob er ein wenig Ferien von der omnipräsenten Banane machen wolle, erhält man von Baumgärtel die Antwort: ja - vielleicht. Er habe sich schon gelegentlich überlegt, die Banane an den Nagel zu hängen, aber sie habe ja auch ihre Vorteile und letztendlich hindere sie ihn ja nicht daran, etwas Anderes, Neues zu machen und sich auch in andere Richtungen zu entwickeln.

Mit freundlichen Grüßen

Ricarda Fox

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.