Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Tour, a splice of life - Cape Town to Miami (vorbei)

4 Oktober 2006 bis 6 November 2006
 
 
www.hilger.at hilger contemporary

hilger contemporary
Dorotheergasse 5
A-1010 Wien
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 (0)1 - 512 53 15 30
www.hilger.at


Die in Südafrika geborene Kuratorin und aktuelle Ausstellungsdirektorin am ArtCenter/ Süd Florida, Claire Breukel, wurde von der Galerie Ernst Hilger eingeladen eine Ausstellung für das Hilger Contemporary zu kuratieren. Das Ergebnis ist „Tour, a splice of life - Cape Town to Miami“ – eine Ausstellung, welche die Arbeiten der drei aus Miami stammenden Künstler Frances Trombly, Kyle Trowbridge & Susan Lee Chun mit den Arbeiten dreier Künstler aus Kapstadt – Pieter Hugo, Cameron Platter & Bridget Baker - kombiniert und damit Themen anspricht, die zu einem Leben in einer kurzlebigen und sich ständig veränderten Stadt gehören.
Die Künstler, die an „Tour“ teilnehmen sprechen nicht nur Gefühle wie etwa Verfremdung, Integration, Akzeptanz oder doppelte Identität an, sondern auch wie man letztendlich eine Art von „Heimat“ - sinn entwickeln kann.
Bei der Eröffnung der Ausstellung wird eine Performance der Künstlerin Susan Lee Chun zu sehen sein.
Gleichzeitig wird „Tour“ ein Teil der Vienna Biennale sein (21. September – 10. Oktober 2006).

Kuratorin: Claire Breukel
Anwesend: Botschaftsrat Graham Anderson, Kulturbeauftragte Katharina Grascher
amerik.Kulturattache Mrs. Katherine Perez

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.