Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Vlad Yurashko (vorbei)

29 April 2011 bis 25 Juni 2011
  Vlad Yurashko
Vlad Yurashko
 
  Kuckei + Kuckei

Kuckei + Kuckei
Linienstraße (backyard) 158
10115 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)30-883 43 54
www.kuckei-kuckei.de


Vlad Yurashko ist 1970 in Poltava, Ukraine, geboren. Er lebt und arbeitet in Moskau und Poltava.

In seinen beeindruckenden neuen Bildern verarbeitet Vlad Yurashko die Erfahrungen, die er während seines Militärdienstes in der Sowjet-Armee (1989-91) gemacht hat. Obwohl seine Zeit beim Militär bereits 20 Jahre zurück liegt, gelingt es ihm erst jetzt die Erfahrungen, Verletzungen und Repressalien zu artikulieren.

Seine Leinwände zeigen Soldaten in Uniformen, Landschaften und Interieurs. Zunächst harmlose Motive, wie die Silvester-Dekoration im Lenin-Saal oder Tabletts mit dem Mittagessen in der Mensa stehen Szenen gegenüber auf denen Vlad Yurashko unverhohlen die Gewalt unter den Kameraden zeigt. In einzelnen Arbeiten setzt er verschiedene Motive wie in einem Fotoalbum oder einer Collage zusammen.

Im ersten Jahr seines Militärdienstes war Vlad Yurashko ein Opfer und wurde erniedrigt und misshandelt. In seinem zweiten Jahr wurde er selbst zum Täter und hadert noch heute mit seinen Taten und Entscheidungen.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.