Language and login selector start
Language and login selector end
Galerie im Taxispalais

Galerie im Taxispalais

Öffentliche Institution
 
Galerie im Taxispalais Die Galerie im Taxispalais wurde 1963 gegründet und ist ein nichtkommerzieller, öffentlicher Ausstellungsort für internationale zeitgenössische Kunst. Sie wurde 1999 nach einer Umbauphase unter neuer Leitung wiedereröffnet.

Die gelungene architektonische Adaption an das ursprünglich barocke Gebäude wurde 1999 mit dem österreichischen Bauherrenpreis prämiert. Die Galerie umfasst auf zwei Ebenen (Lift vorhanden) 1400 m² Gesamtfläche, davon 500 m² Ausstellungsfläche. Sie besitzt neben den fünf Ausstellungsräumen einen öffentlich zugänglichen Leseraum mit zahlreichen internationalen Kunst- und Kulturzeitschriften sowie ein kleines Cafè und ist behindertengerecht eingerichtet.
Gründungsjahr: 1963
Geschäftsführer: Dr. Beate Ermacora (Direktorin, künstlerische Leitung und Geschäftsführung) Dr. Jürgen Tabor (Stellvertretender Direktor, Kurator, Marketing)
Mitarbeiter: Mag. Lotte Maria Dinse (Kuratorische Assistenz, Presse) Mag. Julia Brennacher (Kuratorische Assistenz, Bibliothek) Claudia Zimmermann, M.A. ( Kunstvermittlung und Publikumsbetreuung) Mag. Manon Megens (Kunstvermittlung und Publikumsbetreuung)
  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.