Language and login selector start
Language and login selector end
ACHTUNG: Diese Seite enthält Inhalte die Sie als Gast nicht einsehen können Zugang zu allen Inhalten dieser Seite sowie den ArtFacts.Net Knowledge Tools für den professionellen Einsatz ist Mitgliedern vorbehalten (Beispiel-Seite ansehen).

Gerda Schlembach  1951, DE

Rang (2014): 10,001 - 25,000 (detailed rank for members only)

to top Ranking Chart:

Buy a membership now for full access
Artfacts.Net™ Chart


to top Künstlerattribute:

Weiblich
Skulptur, Objekt



to top Die meisten Ausstellungen sind mit:

Buy a membership now for full access




to top Most exhibitions held at:

Buy a membership now for full access



to top Biografie:  Bitte melden Sie fehlende Informationen


1951 Geboren in Steinach/Saale (DE)

1969 - 1975 Werkkunstschule und Studium Grafik-Design, Fachhochschule Würzburg

1974 - 1977 Lehrauftrag an der FHS Würzburg

1989 - 1995 Studium Kunstakademie Münster, Meisterschülerin bei Prof. Joachim Bandau

1997 - 2000 Lehrauftrag an der Universität GH Essen

Stipendium 1994 Stipendium des Landes Schleswig-Holstein, Künstlerhaus Cismar.
Reisestipendium der Kunstakademie Münster

1995 Transfer-Stipendium an der Accademia di Belle Arti, Bologna, Austauschprojekt für Bildende Künstler aus Norditalien und NRW, Kultursekretariat, Wuppertal

1995 - 1997 Kunstkäfig, Atelierstipendium der Sutter-Gruppe, Essen

to top Weblinks:

www.gerdaschlembach.de

 

Öffentliche Ausstellungen (Auswahl) 28  Bitte melden Sie fehlende Informationen



to top Einzelausstellungen   9


2013
   Gerda Schlembach - Cell - Galerie Schütte, Essen
   Gerda Schlembach - Raumbewegt - Flottmann-Hallen, Herne

2011
   Gerda Schlembach - Silent Flow - Kunstverein Ruhr e.V., Essen

2010
   "Shifting levels" - Galerie Schütte, Essen

2008
   Gerda Schlembach - looking-glass-house - Emsdettener Kunstverein e.V., Emsdetten

2007
   'fluid and fleeting - Kunstverein für den Rhein-Sieg-Kreis, Siegburg

2006
Description and image  Gerda Schlembach - fluid - Galerie Schütte, Essen

2003
Description and image  Gerda Schlembach - "der aufgelassene Raum" - Galerie Schütte, Essen

1998
   Gerda Schlembach - in a secret room - Galerie Schütte, Essen

clear

to top Gruppenausstellungen   19


2013
   Wir Wieder Hier | Bo-wkb 2013 - Kunstmuseum Bochum, Bochum

2012
   Hannah Höch - Das Eigene und Andere in der Fotografie - Projektraum Deutscher Künstlerbund, Berlin
  Kunstraum DreieichFarbe-Raum-Konzept - Kunstraum Dreieich, Dreieich-Dreieichenhain Mitteilung abschicken

2011
   Farbe-raum-konzept - Fotografie - Galerie Schütte, Essen
   Große Kunstausstellung NRW - Museum Kunstpalast, Düsseldorf

2010
   Checkpoint - Kunsthaus Essen, Essen

2009
   Zusammenwachsen - - Alte Spedition, Gladbeck (closed)
Description  EDITIONEN 1987 - 2008 - Galerie Schütte, Essen

2008
Description and image  Schreiben mit Licht - Galerie Schütte, Essen

2006
   lebt & arbeitet in ... 2 - Aktuelle Positionen aus dem Rheinland - Neuer Kunstverein Aschaffenburg, Aschaffenburg

2004
   Privatgrün - Fuhrwerkswaage Kunstraum, Köln
   Zonprivatgrün_Hausgarten - Fuhrwerkswaage Kunstraum, Köln

2000
Description and image  WUNSCHBILDER - Galerie Schütte, Essen
   +++kunstkäfig+essen+nrw+++ - 10 Jahre Atelierstipendium der Sutter Gruppe Essen - Museum Folkwang Essen, Essen
   +++kunstkäfig+essen+nrw+++ - 10 Jahre Atelierstipendium der Sutter Gruppe Essen - Zollverein, Essen

1999
   Grosse Kunstausstellung - Die Grosse Kunstausstellung NRW, Düsseldorf

1996
   Transfer - Aktuelle Kunst aus Italien und NRW - Kunsthalle Münster, Münster

1992
   4/4 die Erste - Kunsthaus Essen, Essen

1986
   Rübezahl - Kunsthaus Essen, Essen

clear

 Händlerverzeichnis  2

Deutschland

 Galerie Schütte, Essen
 Galerie Ilka Klose, Würzburg

clear

to top Kataloge  


FARBE|RAUM|KONZEPT Kunstraum Dreieich, Dreieich-Dreieichenhain Mitteilung abschicken
 Sybillinische Wasser- Galerie Schütte, Essen




Letztes Update: 16 Oktober 2014
  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.