Language and login selector start
Language and login selector end
ACHTUNG: Diese Seite enthält Inhalte die Sie als Gast nicht einsehen können Zugang zu allen Inhalten dieser Seite sowie den ArtFacts.Net Knowledge Tools für den professionellen Einsatz ist Mitgliedern vorbehalten (Beispiel-Seite ansehen).

Kerim Seiler  1974, CH

Rang (2014): 8632 – 

to top Ranking Chart:

Graph
Artfacts.Net™ Chart


to top Künstlerattribute:

Männlich
Skulptur, Installation



to top Die meisten Ausstellungen sind in:

Land
Schweiz 37
Deutschland 10
Südafrika 2




to top Die meisten Ausstellungen sind mit:

Künstler Rang
Sylvie Fleury  214 9
Nic Hess  3802 8
Costa Vece  1635 8
Lutz & Guggisberg  1454 7
Fabrice Gygi  1124 7




to top Most exhibitions held at:

Institution
  Grieder Contemporary - Zürich, Schweiz 4
  RUZICSKA /// WEISS GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST, Deutschland 3
  Galerie Susanna Kulli, Schweiz 3



to top Biografie:  Bitte melden Sie fehlende Informationen


Kerim Seiler 
Courtesy by "Galerie Susanna Kulli", Zürich


1974 Geboren in Bern (CH)

1993 - 1995 Média Mixtes, Ecole Sulperieure d'Art Visuel, Genève

1997 - 2002 Freie Kunst, Hochschule für bildende Künste, Hamburg

to top Weblinks:

 

Öffentliche Ausstellungen (Auswahl) 53  Bitte melden Sie fehlende Informationen



to top Einzelausstellungen   12


2012
   Freak Magnet - Galerie Melike Bilir, Hamburg
   Floccinaucinihilipilification - Grieder Contemporary - Zürich, Küsnacht am Zürichsee
   Kerim Seiler - Omnitlotl - Kunstraum Walcheturm, Zürich

2010
   Nomadic Structures Digest - Blank Projects, Kapstadt
   Kerim Seiler «Maintenant» - Grieder Contemporary - Zürich, Küsnacht am Zürichsee

2009
   Barnum Effect - La Rada, Locarno

2007
Description and image  Kerim Seiler - Irisinn´s Souvenir - RUZICSKA /// WEISS GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST, Düsseldorf

2006
Description and works of art  Kerim Seiler / Kevin Seiler - Galerie Susanna Kulli, Zürich
   Project Room: Kerim Seiler - Mesler & Hug, Los Angeles, CA

2005
Description and image  Kerim Seiler - Heliopolis - RUZICSKA /// WEISS GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST, Düsseldorf

2004
Description and image  Kerim Seiler - "Planetengetriebe", Installation - Galerie Susanna Kulli, Zürich
Description and image  Kerim Seiler - "Im Lampenfieber", Schaufenster-Installation - Galerie Susanna Kulli, Zürich

clear

to top Gruppenausstellungen   41


2012
   Shine on you crazy diamond - Wäscherei Kunstverein Zürich, Zürich
   Death can dance - TOWNHOUSE, Zürich
   Palazzo Wyler - Raum No, Bern
   Work – Work – Work - Museum Liner, Appenzell

2011
   Start. Reloaded - Grieder Contemporary - Zürich, Küsnacht am Zürichsee
   Rewriting Worlds: Dada Moscow - ARTPLAY Design Center, Moskau
   „rewriting Worlds: Dada Moscow“ A Special Project Of The 4th Moscow Biennale - Barbarian-Art Gallery, Zürich
   Môtiers 2011 - Art Môtiers, Môtiers
   Kunstbegriffe - Galerie Melike Bilir, Hamburg

2010
   Schritte ins Verborgene - Kunst und das Geheimnisvolle - Kunstmuseum des Kantons Thurgau, Warth
   Nomadic Structures - The KwaZulu Natal Society of Arts (KZNSA), Durban

2009
   IMPRESSION – Ausstellung für Druckgrafik - Kunsthaus Grenchen, Grenchen
   Oliver Ross und Kerim Seiler stellen aus - message salon downtown, Zürich
   Wir Verbessern Ihre Arbeit - Galerie Sandra Buergel, Berlin

2008
   Kult Zürich Aussersihl - Galerie Baviera, Zürich
   Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich 2008 - Helmhaus Zürich, Zürich
   Shifting Identities – (Schweizer) Kunst heute - Kunsthaus Zürich, Zürich
   Sculpture Trail - Grieder Contemporary - Zürich, Küsnacht am Zürichsee
   Aeschlimann Corti Stipendium 2008 - Kunsthaus CentrePasquArt - Centre d'Art, Biel/Bienne
   Diskurs im Grünen - Kunstverein Springhornhof, Neuenkirchen

2007
Description and image  odds and ends - RUZICSKA /// WEISS GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST, Düsseldorf
   6 eme TRIENNALE DE L'ART IMPRIMÉ CONTEMPORAIN - Musée de Beaux-arts du Locle, Le Locle
   Môtiers 2007 - Art en plein air - Art Môtiers, Môtiers
Description  För Hitz und Brand - För Hitz und Brand, Heiden
Description  Die Situationistische Internationale 1957-1972 - Museum Tinguely, Basel
   Trans K3 Express - K3 Project Space, Zürich

2006
   Visioni del paradiso - Istituto Svizzero di Roma, Rom

2005
   Celebration - Halle für Kunst e.V., Lüneburg

2004
   L’occasion rêvée - Astérides, Marseille
Description  L´Air du Temps - collection pringtemps/été 2004 - Migros Museum für Gegenwartskunst, Zürich
   Kunstlicht Kongress - Kunstraum Walcheturm, Zürich
   KUNST FÜR DIE KUNST - Kunst Halle Sankt Gallen, St. Gallen

2003
   10e Biennale de l'Image en Mouvement - Biennale de l'Image en Mouvement, Genf
   Handlungsräume - Halle für Kunst e.V., Lüneburg

2002
   Durchzug - Draft - Kunsthalle Zürich, Zürich

2001
   Louise Aeschlimann Margaretha Corti Stipendium - Kunsthaus Langenthal, Langenthal
   Let's be friends - Migros Museum für Gegenwartskunst, Zürich
   Pflumm - Seiler - Stücki - Kunsthalle Zürich, Zürich

1999
   Jonathan Meese/Nic Hess/Kerim Seiler - Kunst Halle Sankt Gallen, St. Gallen

1998
   Freie Sicht aufs Mittelmeer/Junge Schweizer Kunst - Schirn Kunsthalle, Frankfurt/Main
Description  Freie Sicht aufs Mittelmeer - Junge Schweizer Kunst - Kunsthaus Zürich, Zürich

clear

 Händlerverzeichnis  2

Deutschland

 Grieder Contemporary Projects , Berlin
 RUZICSKA /// WEISS GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST, Düsseldorf

clear

to top Sammlungen  1   Bitte melden Sie fehlende Informationen



Schweiz

 Migros Museum für Gegenwartskunst, Zürich

clear

to top Kataloge  





Letztes Update: 30 Januar 2014
  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.